klaviernoten für orgel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also hallo, ich bin ein Organist. Es gibt bei einer Orgel Klassik also Kirche so 27-32 Pedale und bei einer E-Orgel so um die 15-20. Man braucht Konzentration bei der Orgel. Es ist schwer zu spielen noch mit beiden Fuessen. Es waere gut wenn du mir noch viellieicht ein Bild schicken wuerdest von der Orgel und dem Spieltisch, dann koennte ich dir genaueres sagen. Ich hab mich damals fuer die Orgel entschieden weil ich das Pedal-Spiel so cool fand. Das funktionert so die Pedale sind die Begleiter beim Orgelspiel oder oft auch die tiefen toene. Ich kann keine Noten spielen weil ich vom Gehoer spiele aber soweit ich weiss werden die tiefen Noten also im Bassschluessel gespielt also die tiefen Toene auf dem Klavier spielst du auf der Orgel. Der Druckpunkt ist eigentlich gleich wie bei dem Klavier. Register sind ja die Klaenge oder besser gesagt die Sounds. Dazu gibt es was wichtiges.. Es gibt ja die Pfeifen und die werden nach der Groesse geteilt, die grossen haben die tiefen toene und die richtig ganz klein sind die vielleicht 10mm klein sind immer die hoechsten. So und das wird geteilt von den 64' Pfeifen bis zu den 1' Pfeifen. Ich muss mir mal die Pfeifen anschauen weil nicht jede Orgel hat 64' oder 32' Register da brauche ich ein Bild soviel dazu Am Anfang muss man noch auf die Pedale bisschen schauen was man tretet spaeter kann man das schon auswendig hatte auch erstmal Probleme aber dann gings Und was die Spielweise angeht da gibt es eine spezielle Technik das kann ich nicht so richtig gut erklaeren man muss immer schoen gleichzeitig spielen also gar keine Pausen so richtig sondern wie mein lehrer es sagt man muss rutschen also das man vieles zusammenspielt Dann gibt es die Spielhilfen die Koppeln aber das brauchst du erstmal nicht Ich hoffe ich habe dir geholfen, weitere Fragen frag mich ruhig!

gina1398 20.10.2012, 20:50

Danke für die ausführliche Antwort!:-) Aber ich denke dass mit den ganzen Pedalen werde ich in der Zeit nicht hin bekommen, ist es schlimm wenn man die nicht benutzt?

0
MAG99 20.10.2012, 22:26
@gina1398

Nein brauchst du keine Angst haben. Du hast ja mehrere Klaviaturen oder gesagt Tastaturen oder in der Orgelsprache gesagt Manual auf einer Orgel dann kannst auf z.b auf dem ersten Manual ein Register auswaehlen 16' das die tiefen toene spielt und auf dem zweiten Manual ein Register 8' oder'4 die hohen toene oder einfach zusammenmischen dann kommt noch ein geilerer Klang also musst nicht alles einzelt machen wenn mehrere Register auf einem Manual wirken ist der klang viel staerker

0

Es gibt auch Orgelstuecke die soll man ohne Pedale nicht alles muss man mit den Pedalen spielen zum Beispiel: Johann Sebastian Bach- Aria - BWV 590 Pastorale. Am Anfang kannst du ruhig ohne Pedalen spielen. Wenn vorhanden ist ein 16' Register die tiefen toene und ein 8' oder 4' die normalen oder die hohen

Hallo Gina,

Fürs Erste kann man bei der Orgel die Pedale ruhig mal ignorieren. Schließlich gibt es ja auch kleinere Orgeln, die überhaupt kein Pedal haben. Es gibt auch viele Klavierstücke die man auf der Orgel spielen kann. Gerade barocke Stückchen passen gut. Wenn du die Orgel einschaltest, musst du auch ein oder mehrere Register ziehen, damit auch was raus kommt. Hat die Orgel mehrere Manuale (Klaviaturen), musst du erst mal rausfinden welche Register für welches Manual sind (normalerweise ist das beschriftet). Die Registerzüge sind neben dem Namen auch mit Zahlen beschriftet. 8´, 4´, 2´usw... 8Register entsprechen der Normaltonlage (wie beim Klavier), 4' Register sind eine Oktave höher etc... Ein 8 Register solltest du auf jeden Fall einmal nehmen, und dann je nachdem ob es festlich oder meditativ sein soll noch einen 4´oder 2´. Probier einfach mal beim Proben aus und schreib dir dann die gewählten Registernamen zu den Noten dazu, damit auch nix schiefgehen kann. Wenn du leichte Noten für Orgel ohne Pedale suchst kann ich dir folgendes Heft empfehlen: http://www.orgelsolo-noten.com/das_spiele_ich_morgen_sehr_leichte_Orgelstuecke_aus_Barock_Klassik_Romantik/

Ich habe zwar selber noch nie Orgel gespielt, doch weiß, dass es nochmal wesentlich anspruchsvoller ist als Klavier. Du kannst mit deinen Klaviernoten auf einer Orgel spielen.

Bei der Orgel gibt es ja auch noch mehrer Pedale, glaube so um die 10-15, die man beim spielen auch benutzen muss. Ich kenne mich bei der Orgel leider nicht so gut aus, hoffe es meldet sich noch einer, der selber eine spielt :D Die genaue Funktion der Pedale kenne ich leider auch nicht. Schau mal, ob du im Inet irgendwas findest.

Theoretisch ist das allerdings kein Problem, musst halt nur auf zwei Manualen spielen :D

Du musst ja erstmal die Pedale nicht benutzen, spiele einfach die linke Hand auf dem unteren Manual und registriere das "bassig", die rechte Hand oben, heller registriert (Register kannst du googeln) Viel Spaß! (Keine Angst)

Was möchtest Du wissen?