Klauen auf Buchmesse ist ok?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In der Tat hat der Buchmessenklau eine gewisse Tradition. Die großen Verlage haben sich damit inzwischen weitgehend abgefunden. Für kleinere Verlage ist aber gerade das fatal. Diese können sich meist keinen breiten Vertrieb über den Buchhandel leisten und sind deshalb auf eine Außendarstellung bei den Messen angewiesen. Die Messe lässt sich das einiges kosten: die Stände kosten sehr viel und die Messebuchhandlung, über die alle Verkäufe auf der Messe abgewickelt werden müssen, nimmt so viel Provision, dass die Verlage beim Verkauf sogar Verlust machen. Werden dann auch noch die Bücher geklaut, dann tut das richtig weh. Viele gute Verlage gehen daher gar nicht mehr nach Leipzig (in Frankfurt ist die Situation nicht ganz so schlimm). Das ist schade.

Erzähl das mal so der Polizei - deine Freundin wird schon sehen wie schnell das verfolgt wird.

Das ist totaler Unsinn! Diebstahl bleibt Diebstahl und wenn du erwischt wirst, verfolgt man es dort wie überall sonst auch.

Klauen ist klauen. In der Buchhandlung gibt es auch Hunderte von Büchern, da muss man nicht zur Buchmesse zum Klauen. Im Supermarkt gibt es auch zig Packungen Nudeln und hundert Orangen, deshalb dürfen die auch nicht geklaut werden. Bräuchtest ja nur mal deinen Grips anzustrengen. :(

deine freundin erzähl bullsh*t, das wird auch dort verfolgt. und zwar, dass du nie wieder auf die buchmesse darfst. und moralisch ist das gar keine frage.

ne straftat ist es trotzdem, nur wird nich jeder erwischt... wer es tut und wer nich muss jeder für sich selbst entscheiden

Meine Beobachtung: In Frankfurt kann man klauen, in Leipzig nicht.

Hoffentlich wird sie bald mal erwischt, dann siehst dus ja an ihr wie es verfolgt wird. Und ''wie nicht'' also manche Leute...kopfschüttel

Zu Ausstellungszwecken. Das ist ne Riesensauerei, was die gute Dame da macht!

Das macht jeder so...wenn alle anfangen, Leute umzubringen, wird sie dann auch zur Mörderin? Ganz ehrlich, solche Leute haben auf so ner Messe nix zu suchen.

Was möchtest Du wissen?