Klarna

10 Antworten

Hatte mir bei Hitmeister 2 Sachen gekauft von versch. Anbietern - beides über Klarna-Rechnung. Als ich das alles hier so gelesen habe, hatte ich echt allergrößte Bedenken wegen Klarna.

Habe dann nach Erhalt der Ware meine Rechnungen per Email erhalten und bin sofort am nächsten Tag zur Bank und habe es überwiesen.

Seit dem ist ein Monat vergangen und nichts weiter gekommen. Ich hoffe, es bleibt so. Nochmal werde ich trotzdem nicht darüber bestellen/bezahlen, weil mir der nervliche Aufwand zu groß war ;) es hätte ja auch wie bei anderen schief laufen können.

Ich habe auch bei Bestseller bestellt... du kannst, was ich in Zukunft auch tun werde, mit Kreditkarte oder Paypal bezahlen.

Ich habe schon des öfteren gleich eine Mahnung bekommen auf deren Reklamation durchaus schnell geantwortet und rückgängig gemacht worden ist. Ich habe nun allerdings auch eine Rechnung bekommen auf der eine Position "Verzugsgebühren" mit knapp 10 Euro aufschlägt... ich habe pünktlich immer gezahlt und musste schon wieder mit dem Kundendienst Kontakt aufnehmen. Vor allem knapp 15 % Zinsen in der heutigen Zeit-ist schon fast eine Frechheit...

Wie gesagt: in Zukunft OHNE Klarna bestellen-dann wird es günstiger!!! Habe aber auch schon bei Bestseller einiges zu reklamieren gehabt. Bei einer Rücksendung wurden erst 2 Positionen vergessen gutzuschreiben. Nach einer Mail meinerseits kam die Bestätigung von einem Teil-also WIEDER hinschreiben und reklamieren... Anstrengend! Glaub in Zukunft kaufe ich wieder in Geschäften!!

Finger weg von Klarna!!! Diese Firma ist das Allerletzte. Stellen einem dubiose Beträge in Rechnung, für die es absolut KEINE Rechtfertigung gibt. Der Kundenservice ist inkompetent. Haben die einmal die Daten von Jemandem, wird dieser belästigt bis zum Geht-nicht-mehr ohne jeglichen Grund. Ich bekomme täglich E-mail und werde telefonisch belästigt. Ich habe mich schon x-mal gerechtfertigt, das wird jedoch glatt ignoriert. Diese Firma ist wirklich Abschaum. Ich kann nur davon abraten, deren "Service" in Anspruch zu nehmen, jeder der trotzdem darauf einfällt, ist selbst schuld.

Sehr geehrter Kunde,

wir bedauern, dass Sie mit dem Service von Klarna unzufrieden sind.

Klarna kontaktiert Kunden nur, wenn Fragen bezüglich der Rechnung geklärt werden müssen. Bei der Bestellung geben Kunden ihre Kontaktdaten an, wir haben nur auf diese Zugriff.

Zusätzlich zum Rechnungsbetrag entstehen weitere Kosten nur durch Zahlungsverzug (Mahngebühren) oder im Ratenkauf (hier fallen monatlich 1,95 EUR Bearbeitungsgebühr sowie Zinsen mit einem Sollzinssatz von 14,95 % an). Hierauf wird auf der Rechnung hingewiesen.

Wenn Sie Anregungen, Kritik oder Verbesserungsvorschläge zu unserem Service haben, können Sie uns gerne unter meinungen@klarna.de kontaktieren.

Unseren Kundendienst erreichen Sie per Telefon unter 0911/47757 710 von Montag bis Donnerstag von 8.00 – 20.00 Uhr, Freitag von 8 – 17 Uhr und Samstag/Sonntag von 10 – 17 Uhr. Per Email können Sie uns unter kundendienst@klarna.de erreichen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch in Zukunft Klarna als Zahlungsoption in Anspruch nehmen möchten.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Klarna-Kundendienst

0
@KlarnaAB

HAHAHAHA mit Klarna wurde der Bock zum Gärtner gemacht

Niemand weist daruf hin das es ein Tagesratenplan ist und kein Monatsplan. Es keinen Zugriff auf das Klarna Konto gibt. ( würde ja sofort auffallen was da mit den Raten passiert)

Einen Tag zu spät mit der Rate - Mahnung, Mahngebür, immense Verzugszinsen, Inkassodienst und weitere Kosten!

Dadurch macht Klarna das Geld - bin auf diesen Verein reingefallen und kann nur sagen:

Finger weg sonst landet man in einer Teufelsfalle!

0
@niewiederKlarna

Dies ist so nicht richtig, Kauf im Laden und bezahle sofort, dann hast du halt keinen Ärger. Man sollte vorher die AGBs lesen und nicht hinterher meckern.

0

Hab Ende Januar bei Druckerzubehör.de bestellt, klarna als Zahlungsweg akzeptiert und Mitte Februar die Rechnung an Klarna bezahlt. Gestern kam eine Mahnung über den Gesamt-Betrag. Heute eine - ohne Bezug zur ersten - in der der Eingang der Zahlung vermerkt ist und nunmehr nur der Mahnbetrag von 4,95 angemahnt wird. Ziemlich verpeilt und dubios der Verein. Und lästig.

Hallo "aabey",

die Mahnung über den Gesamtbetrag hat sich vermutlich mit Ihrer Zahlung überschnitten, als diese dann bei uns registriert wurde, haben Sie automatisch vom System eine aktualisierte Erinnerung erhalten. Melden Sie sich doch kurz bei unserem Kundendienst, dieser hilft Ihnen gerne. Unseren Kundendienst erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 20 Uhr, Freitag von 8 Uhr bis 17 Uhr und Samstag/Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr unter Tel 0911/47757710 oder über unser Kontaktformular auf www.klarna.de.

Ihr Klarna Team

0

Hallo! ich im Oktober ich auch was bestellt und musste über Klarna bezahlen. Von der Ware habe ich einiges behalten und einiges zurück geschickt und dann von Klarna eine neue Rechnung erhalten die ich daraufhin bezahlt habe. Nun schickt Klarna mir Mahnungen über Mahnungen, die mit Zinsen und immer 10 Euro bestückt sind. Diese Firma kommt mit ihren Sachen nicht mehr klar und weiß anscheinend nicht was sie rausschicken noch gebucht müssen. Kann nur raten HÄNDE weg von dieser FIRMA !!! LG

Niemand muss über Klarna bezahlen, dies tun Sie alle freiwillig. Dann muss man sich auch mal mit dem Händler in Verbindung setzen, ob dieser die Retoure Klarna mitgeteilt hat und anrufen und nicht nur meckern.

0

Was möchtest Du wissen?