Welches Instrument zu lernen empfehlt ihr mir, Klarinette oder Querflöte?

21 Antworten

Ich spiele selber Querflöte und meine Schwester Klarinette. Ich finde Querflöte sehr, sehr schön, aber es ist halt am Anfang ein bisschen schwer zu spielen wegen dem Zungenstoß, aber ich finde das lohnt sich echt, meine Schwester spielt Klarinette und ich finde das ehrlich gesagt nicht so schön, ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass sie keine gute Spielerin ist, aber ich finde es auf jeden Fall nicht so schön. Als ich meine Querflöte bekommen habe, war ich mal mit meinem Papa in München und mit dem bin ich in ein paar Musikgeschäfte gegangen und habe mich beraten lassen (und durfte sogar ein paar mal reinblasen). Eigentlich habe ich mich auch erst da entschieden und ich glaube, wenn man die Instrument vor sich hat, kann man sich am Besten entscheiden. Kannst du ja auch machen, weil so ein Instrument hat man ja schon ein paar Jahre und da muss man sich schon sicher sein.

ich spiele selber seit 4 jahren querflöte.Ich bin auch in einem orchester.Dort spielen auch klarinetten mit.Ich persönlich finde den Klang der Querflöte schöner.Aber ich glaube da hat jeder seine eigene Meinung.Auf jeden Fall musst du wissen, dass Blasinstrumente am Anfang nicht leicht sind und man muss sich ranhalten bis man die ersten töne rausbekommt, die auch gut und sauber klingen.Ich finde du solltest auf jeden Fall mal jeweils eine probestunde nehmen dann wirst du schon sehen was dir mehr gefällt!! Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!! LG sunny443

Ich persönich würde Saxophon lernen. Wenn das nicht geht, dann Oboe oder Klarinette. Ich finde, die klingen viel viel schöner als Flöten!

Geh doch mal zur Musikschule, die haben häufig auch Leihinstrumente. Da kannst Du bestimmt mal mehrere Sachen ausprobieren und stellst schnell fest, was Dir am besten gefällt.

Posaune oder Querflöte?

Hi Leute,ich hab ein Problem.Ich wollte ein Neues Instrument lernen zB Horn,Posaune,Trompete,Euphonium oder Querflöte.ich habe jetzt Posaune und Querflöte In die engere Auswahl genommen aber kann mich einfach nicht entscheiden.beide Instrumente klingen auf Ihre eigene Weise schön und haben Vor und Nachteile.ixh hab das Gefühl bei der Posaune kann man richtig loslegen und die Querflöte ist eher zarter dafür kann man sie besser transportieren.der Musikalienfachverkäufer meinte zu mir das ein Saxophon für mich gut wär da man darauf Hartz spielen kann aber auch ordentlich loslegen kann,dabei bin ich gar nicht so an einem Saxophon interessiert.Was meint ihr ? Habt ihr irgendwelche Tipps ? Oder ist ein Instrument einfacher als das andere ?was Finderlohn klingt schöner ich kann mich einfach nicht entscheiden :( Danke fürs durchlesen

...zur Frage

Welches Instrument soll ich als nächstes lernen ( ohne Musikschule, einfach Zuhause)?

Hey Ich war nie auf einer Musikschule oder hatte Klavierstunden oder so was aber ich hab im Musikunterricht in der Schule gut aufgepasst und habe Zuhause ein billiges Keyboard. So hab ich mir Keyboard /Piano spielen beigebracht. Ich kann auch mittlerweile Noten lesen ( jedoch nicht so schnell) und bin schon relativ sicher im Umgang mit den tasten. Ich habe schon mit diversen anderen Instrumenten Erfahrung aber nie so richtig deep. Ich konnte in der Grundschule Blockflöte und Xylophon und Mundharmonika spielen. Später hab ich die Grundlagen bei der Gitarre gelernt und auch etwas Saz/Ney ( eine Art türkische Gitarre)gespielt. Eine Ocarina hab ich auch :3 . Ich liebe aber fast alle Instrumente und würde am liebsten alle lernen. Natürlich muss ich meine piano-skills verbessern aber ich würde gerne auch wenigstens 2 weitere Instrumente gut spielen können. Also welches Instrument würde sich anbieten wenn man schon ein wenig Ahnung von Musik hat zu lernen? Ich dachte an: Gitarre, Blockflöte, Geige,Cello, Schlagzeug, Querflöte,Ney/Saz,Klarinette, Banjo, Ukulele,Marimba oder Trompete. Also Das Instrument sollte nicht All zu teuer sein ( z.b ca. 300 €) und ich sollte es Zuhause lernen können ( über Internet und Bücher... Oder durch Experimentieren :D) Vielen Dank und gute Nacht

...zur Frage

Blasorchester optimale Besetzung (Anzahl der Spieler pro Register)?

Hallo,

Ich arbeite gerade an einem Projekt mit einem lokalen Musikverein. Ich möchte ein Orchester aufbauen, in das Anfänger jeden Alters einsteigen können. Ich habe schon über 30 Anmeldungen von Menschen zwischen 14 und 62 Jahren, auch aus verschiedensten kulturellen und sozialen Hintergründen. Ich finde das alles sehr interessant und freue mich auf die Zusammenarbeit.

Trotzdem muss ich irgendwie eine optimale Besetzung aufstellen. Die Instrumentallehrer für die verschiedenen Instrumente habe ich schon. Es soll Querflöte, Klarinette, Trompete/Flügelhorn, Saxophon, Euphonium, Posaune und Schlagzeug im Orchester geben. Für Tuba habe ich leider keinen Lehrer. Aber da es alles Anfänger sind, sollte das auch so gehen.

Die beliebtesten Instrumente sind Querflöte und Schlagzeug. Wie würdet ihr das mit der Verteilung regeln? Ich habe die Teilnehmer gebeten, drei Prioritäten anzugeben, da ich die erste Wahl nicht garantieren kann. Trotzdem sind es immer die gleichen Instrumente, die sehr beliebt sind.

Was wäre eurer Meinung nach die maximale Anzahl an Instrumenten für jedes Register bei insgesamt 35 Anmeldungen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?