Kann man einen Kino-Film, der ab 12 Jahren zugelassen ist mit 11 Jahren anschauen?

7 Antworten

Ab 12 Jahren bedeutet, dass Deine Schwester den Film erst ab 12 Jahren sehen darf, da spielt es auch keine Rolle, ob Du bzw. Dein Vater mitkommt.

das stimmt nicht

0

da spielt es auch keine Rolle, ob Du bzw. Dein Vater mitkommt.

Da irrst du dich. In Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (also mit dem Vater) dürfte sie sehr wohl in den Film ab 12.

0

Rein theoretisch müsste dein Vater dann mitkommen. Eine Einverständniserklärung reicht gesetzlich nicht aus, manche Kinos lassen einen trotzdem durch. Aber deine Schwester kann sagen, dass sie 12 ist, das können die ja nicht kontrollieren (12 Jährige haben ja noch kein Perso oder so). Da gucken die dann nicht groß weiter nach... Aber wie gesagt sonst müsste dein Vater/Mutter mit ins Kino kommen.

Ich glaub das guckt keiner nach^^ und wenn deine Elter es erlauben ist es ohnehin unnötig, es zu verbieten. PS: Das Kino will auch bloß geld verdienen, die lassen euch rein.

Was möchtest Du wissen?