Kickflip vorderer fuß am Boden nach Rotation

Der Kickflip - (skaten, Kickflip, vorderer Fuß)

3 Antworten

die erste wichtige frage ist, ob deine oberkörper position schon komplett richtig ist.

letztlich spricht das du das board immernoch nicht mit beiden füßen erwischt immernoch für eine falsche körperhaltung. evtl ist es auch eher kopdsache und du traust dich vielleicht nicht ganz komplett auf dem board zu landen, das könnte natürlich auch sein.

ein video wie du den kickflip versuchst wäre natürlich hilfreich, dann kann man am besten einschätzen wo du den fehler machst.

wenn dein vorderfuß, also der mit dem du das board dann flippen lässt, sofort zu boden geht könntest du natürlich auch mal probieren das timing zu ändern, und noch etwas an deinem ollie zu arbeiten, das du das ganze höher in der luft hinbekommst... ich hatte mit meinem kickflip anfangs auch große probleme, in meinem fall war das flippen vom board nicht ganz sauber... also habe ich versucht meine ollies höher zu bekommen, was mir dann auch mehr raum zum flippen gegeben hat...

ich würde mal behaupten das die landung zum größten teil von der oberkörperpisition abhängt, wenn du das board gut flipst und es immer perfekt landed sprichtdas gegen fehler bei deiner beinarbeit.

im grunde hast du 4 möglichkeiten;

1. oberkörperposition verändern. schau dir einfach mal andere skater an die mit dem trick keine probleme haben, und versuch dir da was abzuschauen.

2. höhere ollies, grundsätzlich ist es eigentlich so das dein körper ab einer bestimmten höhe beim ollie sowieso in einer ganz guten position für den kickflip ist, möglicherweise klappt es dann von selbst

3. den trick mal goofy, auf graß, oder generell unter anderen bedingungen als asphaltboden probieren, wenn es dann klappt ist es vermutlich kopfsache, und du kannst den rick eigentlich.

4. ein video von dir machen, auf youtube hochladen (am besten gleich mehrere aufnahmen aus verschiedenen perspektiven) und ich versuch dir zu sagen wo dein fehler liegt

Es geht ja darum das bort in die Luft zu kriegen und dabei zu flipen. Das heist du darst diese zieh bewegung nicht unterbrechen. Also du ziehst nach oben dabei flipst du es aber darfst deinen fuß nich nach unten bewegen sondern immer weiter nach oben bis das board gen hößten punkt erreicht hat und sich geflipt hat. Fährst du Regular oder goofy?

Ich fahre Regular

0

Also ich soll nach dem Flippen mein bein nach oben ziehen

0

ja weil so wich das verstanden habe geht dein fuß wieder auf den boden. den fehler habe ich auch immer gemacht. ansonsten würde ich den kickflip mal mit goofy probieren ^^

1
@NickAragua

Ich bekomm halt meinen vorderen Fuß nach dem flip einfach nicht aufs Board

0

Der ist zwar etwas beschissener als sonst aber so ungefaehr sieht er aus.

https://youtu.be/WXO_9-WbKsk

1. versuch den ollie höher zu bekommen, das ist wichtig, dann hast du etwas mehr raum für den flip

2. du musst den fuß eher seitlich rausziehen zum flippen, NICHT nach unten drücken drücken!

3. der fuß sollte etwas weiter in der mitte des boards sein, das du, wie beim ollie, noch ein bisschen hoch ziehen kannst. dadurch wird der sprung etwas höher, und deine position auch besser.

0

Was möchtest Du wissen?