KFZ-Mechatroniker...Meister? Was muss man machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal musst du einen Ausbildungsplatz finden und deine Ausbildung machen

anschließend kannst du direkt am Anschluss der Ausbildung dich für eine Meisterschule anmelden und Bafög beantragen

Manche Betriebe bieten sogar eine Ausbildung in 3 Jahren inkl. Meister an wollen aber Abiturenten haben

In Meisterschule wirst du sowieso in technischen Teil ca 80% nur Wiederholung der Ausbildung haben

du hast auch die Möglichkeit während der Ausbildung Teil III und IV machen und direkt nach der Gesellenprüfung die Prüfung I und II 

Ab Besten fragst du jedoch bei er örtlichen Handwerkskammer nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist echt ne krasse sache.. alleine die ausbildung ist schon echt krass, weil du musst alles wissen, alles erklären können, es reparieren und auch noch alles sehr schnell machen.. beim Meister kommen nicht nur sämtliche KFZ themen dran, sondern auch alles was mit Finanzen, Mitarbeiter, Ausbildung von Azubi's etc. zu tun hat.

Mach wirklich erstmal deine Ausbildung und dann sieh mal weiter..

und der Meister kostet auch knapp mal 10.000-18.000€ und die musst du auch erstmal haben! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hast Du Dir sehr hohe Ziele gesetzt .. jetzt mach erstmal die Ausbildung und dann melde dich nochmal den einfach ist das nicht .. Viel ergeiz und erfolg denn sonst klappt das nicht ... Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?