Kette um einen Gang verschoben nach Ausbau von Hinterrad?

1 Antwort

Sind beim Einbau die Unterlegscheiben für die Radmuttern auch wieder dort hingekommen, wo sie vorher waren, nämlich außen am Rahmen direkt unter der Mutter? Schaltauge vielleicht bei der Demontage/Montage verbogen? An den kleinen Schräubchen am Schaltwerk hast du nicht gedreht?

2

an den Scheibchen wirds wohl liegen! danke

1
2

jo, ist behoben! Danke

1

Fahrradschaltung schaltet hinten beim 2. Gang schon in den 3. Gang?

Hallo, vielleicht kann mir mal jemand helfen. Ich habe soeben bei meinem Mountainbike den Seilzug für die Schaltung am Hinterrad getauscht. Das hat auch alles wunderbar geklappt und das fahrrad schaltet ja auch. Das Problem was ich nun habe ist, dass wenn ich vom leichtesten Gang (Gang 1 mit dem größten Ritzel) in den 2. Gang schalte, dann überspringt er den 2. Gang und schaltet in den 3. Gang. Was muss man da machen? Ich habe im Internet schon nach "wie stellt man eine Gangschaltung ein" gesucht, allerdings wird da nur von den zwei kleinen Schrauben gesprochen, die einstellen, wie weit das ritzel nach ganz hinten oder vorne kann. Das betrifft also nur das Kleinste und das größte Ritzel und stellt da ein, ob die Kette auf dem ritzel bleibt oder runter springt. Somit stehe ich ein wenig ratlos da. Das Bild zeigt, dass die Kette im 3 Ritzel ist, geschaltet hatte ich aber in den 2. Gang.Vielen dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?