Kernseife fürs Gesicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Quatsch, wo kommt das her. Kernseife ist das, was Ur, Ur, Urgroßvater schon genommen hat. Besser als jedes Zeug mit Parfüm drin. Nimm sie ruhig weiter, passiert gar nichts.

Der Säureschutzmantel besteht aus Schweiß, Talg, Hautschüppchen, Schmutz und den auf der Haut lebenden Bakterien.

Beim Waschen wird er IMMER zerstört, das ist Sinn der Sache.

Gleichzeitig schützt er die Haut tatsächlich vor Krankheitskeimen, aber dafür genügt es, dass er sich nach dem Waschen wieder aufbaut.

Die Tenside in flüssigen "Seifen", Duschgels usw. sind viel agressiver als echte gute Seife.

Fürs Gesicht empfehle ich allerdings Salzseife, da sie die Hautfunktionen noch besser unterstützt. Aber wenn Du mir normaler Kernseife schon seit 2 Monaten gut zurecht kommst, bleib dabei.

Hat mit dem pH Wert zu tun.Soll aber das beste sein,benutze ich auch

Was möchtest Du wissen?