Kennzeichen von Vorbesitzer übernehmen geht das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, da der Fahrzeughalter wechselt (auf dich) und du in einem anderen Zulassungsbezirk wohnst, bekommst du auch zwangsläufig ein Kennzeichen deines Bezirks. Die bundesweite Kennzeichenmitnahme, die es seit diesem Jahr gibt, gilt nur dann, wenn der Halter nicht wechselt sondern nur in einen anderen Zulassungsbezirk umzieht, der kann dann sein altes Kennzeichen behalten. Aber bei Halterwechsel ist diese Kennzeichenmitnahme nicht mögllich.

Hagen ist eine kreisfreie Stadt! Ich glaube nicht, dass Du es behalten kannst wegen dem Besitzerwechsel, aber frag mal bei Deinem zuständigen Straßenverkehrsamt nach.

Meinst du das Schild oder wirklich die Anmeldung mit dem Kennzeichen?

Das Schild an sich kannst du behalten bzw. muss eh entwertet werden, wenn das Fahrzeug abgemeldet wird.

Wenn du es dann neu anmeldest und derjenige die Nummer nicht reserviert hat, kannst du natürlich genau die gleiche nehmen.

Aber wohne nicht in Hagen sondern in einen anderen Kreis
Der Vorbesitzer will das Nummernschild nicht haben.
Geht das trotzdem ?

0

Was möchtest Du wissen?