Kennt sich jemand gut mit Gimp aus und kann mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geht ganz einfach: Filter - Verzerren - Verbiegen http://docs.gimp.org/de/plug-in-curve-bend.html

Fasse dort die gezeigte Kurve in der Mitte an und ziehe sie zu einem leichten Bogen nach oben. Dann klicke "Untere" an und mache mit der Kurve das gleiche. Klicke automatische Vorschau an.

Du kannst die Linie für einen weicheren Bogen auch an mehreren Punkten anheben. Die untere Linie habe ich nur zur besseren Übersicht abgesenkt. Du kannst damit auch die Höhe der Schrift steuern und andere Wellen reinbringen.

Wenn es sich um eine Schritebene handelt, ist der Text hinterher natürlich nicht mehr über das Texttool veränderbar, da eine normale Ebene daraus wurde.

Es wird übrigens der Inhalt der kompletten Ebene verbogen.

Probiere es aus. Wenn die Qualitätsminderung zu stark ist, weil nicht du die Schrift in Gimp geschrieben hast, sondern es ein importiertes Bild ist, dann kannst du es auch über eine Pfadauswahl versuchen, siehe auch Manioro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kerridis
24.08.2016, 07:31

Wenn die Qualität wirklich so schlecht ist wie auf deinem angehängten Bild, dann würde ich mir lieber einen entsprechenden Font suchen (dafont.com und vielleicht über https://www.myfonts.com/WhatTheFont) und das ganze neu schreiben und dann verbiegen.

0

hier mal ein Tutorial bei youtube:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?