Kennt Jemand Helmut Ament SuccessCoaching

16 Antworten

Ich möchte vor Helmut Ament und anderen seiner Sorte warnen! Ein Freund von mir, der auf ihn rein fiehl hat 1100€ für Seminar mit 40 Leuten ausgegeben und danach allen seinen Freunden das Buch dieses Typen gekauft. Bisher hat er viel Geld verloren an Herrn Ament aber ist mit seienm Leben noch genauso unglücklich wie vorher. Dabei geht es ihm echt ganz gut. Aber wenn man glaubt nur dicke Autos machen was aus einem... Ich lese grade das Buch und es besteht aus Bla, bla, absurden versprechen und Humbug!!! Außerdem hört sich das ganze sehr nach Siencetology an. Ich kann also nur empfelen die Finger davon zu lassen! Wer an sich und seine Träume glaubt, bereit ist dafür hart zu arbeiten und vor Schwierigkeiten nicht zurück schreckt, der erreict was im Leben ohne diesen Schwachsin.

Es ist unglaublich mir einen Kontakt zu Scientology vorzuwerfen! Das ist echt schon Verleumdung! Ich erkläre hiermit an Eides statt, dass ich weder jemals Scientologe war oder bin! Unglaublich, was Sie sich da leisten!

0
@amenthelmut

wenn sie millionär sind wieso soll man dann geld bezahlen im voraus?

0
@elliot

ausserdem ist ihrer seite unseriös WOT zeigt rot.. wieso anmelden wenn sie millionär sind?sie wollen doch nur was verkaufen sonst würden sie ihr wissen weitergeben

0
@elliot

man kann 14 Tage GRATIS testen: www.helmut-ament.de - erst dann kann man, wenn man will, kaufen! Erkundigen Sie sich erst einmal, bevor Sie ständig solchen Mist schreiben!

0
@elliot

Oh Mann... ein Millionär muss alle GRATIS geben... Sie haben wirklich keine Ahnung von der Wirtschaft... Leistung und Gegenleistung - schon mal gehört? Geld ist nur eine Entlohnung für Leistung, die man erbringt...

0

Es gibt bei mir gar kein Seminar für 1.100 Euro! Hart arbeiten reicht um wohlhabend zu werden? Dann wären alle Bergleute auch Millionäre! So ist es eben nicht! Man muss zuerst die richtige geistige Einstellung haben, Ziele sauber definieren und dann auch intelligent handeln... der Spruch unserer Eltern "hart arbeiten" ist eben nicht richtig... es kommt eben auch darauf an, das RICHTIGE zu tun! Wenn jemand nicht vermögend werden will - gut! Jeder macht was er will! Will jemand aber überdurchschnittlich erfolgreich werden, dann kann man das nur von Leuten lernen, die es schon erfolgreich vorgemacht haben. Ich bin als Arbeitersohn geboren worden - und musste mir meine Millionen selbst verdienen - ich weiß also, wovon ich spreche! Wie ich das gemacht habe erkläre ich in meinem Coaching! Nicht mehr - und nicht weniger!

0

Ergänzend zu den teils unsinnigen Kommentaren kann ich nur schreiben, dass manche - eigentlich die meisten - Menschen keine Vorstellung davon haben, wie der Wert einer Information einzuschätzen ist. ich selbst bin kein Kunde von Herrn Ament, habe aber im Laufe der letzten 18 Jahre insgesamt über 100.000 EUR in die eigene Ausbildung investiert. Klingt zu viel? Nun, wenn wir uns anschauen, was zahlreiche erfolgreichen Menschen im Laufe ihres Lebens in Bildung investiert haben, wird dieser Betrag relativiert. Lernen - und dies ständig und kontinuierlich - hört eben nicht nach der Schule auf. Und noch einen Tipp: Es gibt keinen Zeitpunkt, an dem man "ausgelernt" hat, weshalb Kommentare wie "...nicht nötig haben" völlig daneben sind. Ich lese heute noch einmal im Jahr mein erstes Buch über Erfolg, was ich mir damals für 9,95 DM gekauft hatte - wirklich für Anfänger geschrieben. Ich kann nur jedem Menschen empfehlen, eine Sache auszuprobieren (kostenloses Probe-Abo, Gratis-Downloads usw.). Ich wäre damals froh gewesen, wenn ich solche Angebote gehabt hätte, noch dazu mit Geld-zurück-Garantie.

Wie viel soll das kosten? Ja, dann weißt Du ja jetzt, wie man Millionär wird. Ehrlich: Die nutzen immer nur Gutgläubigkeit aus, reden den ganzen Tag und kosten eigentlich nur Geld. Motivation und Wissen ist gut, aber bitte nicht von solchen dubiosen Typen! Nimm das Leben lieber auf Deine Art und Weise in die Hand.

typisches Beispiel: Jemand ohne Ahnung schreibt irgendeinen Mist - und ein anderer "kh234" gibt dazu noch einen Senf... und hat mit Sicherheit keine Ahnung um was es eigentlich geht... "...von solchen dubiosen Typen...". Was wollen wir wetten, das "kh234" mich überhaupt nicht kennt - nicht mal meine Website besucht hat... solchen Mist, solche Mistkommentare müssen wir über uns ergehen lassen? Denken Sie an Ihre Kinder... die könnten so einen Schwachsinn ggf. für bare Münze nehmen!

0

typisches Beispiel: Jemand ohne Ahnung schreibt irgendeinen Mist - und ein anderer "kh234" gibt dazu noch einen Senf... und hat mit Sicherheit keine Ahnung um was es eigentlich geht... "...von solchen dubiosen Typen...". Was wollen wir wetten, das "kh234" mich überhaupt nicht kennt - nicht mal meine Website besucht hat... solchen Mist, solche Mistkommentare müssen wir über uns ergehen lassen? Denken Sie an Ihre Kinder... die könnten so einen Schwachsinn ggf. für bare Münze nehmen!

0
@amenthelmut

So, jetzt geb ich meinen "Senf" auch mal dazu! Es ist der absolute Hammer was für ein Blödsinn hier manche Leute von sich geben! Kennen sich kein Stück aus, aber alles ist doof!

Zum Thema kostet Geld und ist eine Abzocke: Alles was ein Wert hat kostet Geld! Ich kenne nichts GUTES das kein Geld kostet! Würde ein neues Auto keine 20.000 € kosten, sondern nur 500 € kosten, würde niemand auf sein Auto aufpassen, dass dem guten Stück nichts passier! Aber weil es viel Geld kostet wird darauf aufgepasst und gepflegt (manchmal besser als der eigene Partner). Kostet der Newsletter nichts, wird nicht damit gearbeitet, denn es hat ja nicht weh getan - in Finanzieller hinsicht. Wenn man dafür bezahlt hat nutzt man es natürlich auch bis ins kleinste Detail aus, man will ja nicht das Geld verschwendet haben! Außerdem wird man sowieso nie damit erfolgreich wenn man nicht bereit ist etwas dafür zu geben, wann man das kostenlos haben möchte, ist einfach die Ernsthaftigkeit nicht da!

Desweiteren würde Herr Ament wieder kritisiert werden, wenn er seinen Newsletter verschenkt (und das wäre in diesem Fall noch viel schlimmer). Denn wenn er hier zeigen will wie man Geld verdient (denn meist kann man durch Geld die Ziele und Wünsche erreichen), er aber gleichzeitig seine Dienste verschenkt, wie kann er dann ein Vorbild sein? Nur diejenigen die viel Geld verdienen können uns zeigen wie man viel Geld verdienen kann, deswegen muss er es vormachen und zeigen das er es kann und auch umsetzt, sonst ist es ja wieder nicht glaubhaft! Glauben Sie wirklich das ein Bettler Ihnen zeigen kann wie man die erste Millionen verdienen kann? - Glauben Sie nicht, dass Ihnen jemand, der bereits viel Geld verdient, besser zeigen kann wie man viel Geld verdient?

Außerdem möchte man für seine Arbeit auch honoriert werden, egal wieviel Geld man auf dem Konto hat! Hier geht es um das Prinzip, um den Respekt vor dem Produkt das man erstellt hat! Ich habe selbst ein Buch geschrieben und weiß das sowas sehr sehr viel Zeit kostet wenn man hochwertiges Material liefern möchte. Das geht nicht in 2 Tagen, da braucht man mehrere Monate (Vollzeit) um etwas wirklich gutes zu erstellen! Haben Sie Lust 2-5 Monate in Vollzeit zu arbeiten und möchten das ihre arbeit NICHT honoriert wird? - Da ist es egal wieviel Geld man auf dem Konto hat, man möchte einfach wissen das jemand für die Arbeit auch bereit ist etwas dafür zu geben!

Warum werden denn die meisten nicht erfolgreich? - Sie führen das, was Ihnen gezeigt wird nicht aus, oder geben zu schnell auf! UND NICHTS ANDERES!!!! Ich habe den vorteil, ich habe jemanden in meinem Freundeskreis der auch Erfolgsbücher liest (z.B. Bodo Schäfer, Robert Kiyosaki, Biographien, The Secret), so wie ich nun auch. Es macht unglaublich viel Spaß mit ihm darüber zu reden und es motiviert! Er beschäftigt sich seit ca. 1,5 Jahren INTENSIV damit, ich mich seit ca. einem Jahr mittelmäßig damit. Seit ca. einem halben Jahr verdient er viel Geld (5-Stellig), ich habe meinen Weg langsam auch gefunden und die Chancen stehen sehr gut auf ein sehr hohes Einkommen!

Man muss einfach durchhalten und damit arbeiten, man muss sich weiterbilden, denn man muss erst sich verändern damit sich alles um sich ändert. Es wird bei Ihnen morgen keiner klingeln und Ihnen 5 Millionen Euro überreichen! Es dauert bei manchen einfach etwas länger (wie bei mir auch) bis etwas voran geht! JA UND? Und wenn es 3 Jahre dauern würde, und ich 10.000 € investiert hätte nur um an das Wissen zu kommen wie ich es schaffen kann, wäre es mir egal! Denn wenn ich danach das 3- bis 10-Fache verdiene wie jetzt, oder noch mehr, dann hat es sich gelohnt! Auch wenn sich Finanziell nichts ändert, ich aber Probleme besser bewältige und das Leben lockerer leben kann, hat es sich gelohnt!! Es liegt doch an mir selbst wieviel Geld ich verdiene,weder Bodo Schäfer noch Herrn Ament sind verantwortlich

Aber nun zu eigentlichen Frage - nein, ich habe den Newsletter nicht gelesen und kann dazu nichts sagen, ich habe nur den Gratis Test gemacht, und der ist echt gut!!! Macht sehr viel Spaß die Newsletter zu lesen! Meine Empfehlung, nicht einmal kurz die Newsletter durchlesen, sonder den Newsletter öfters lesen, man versteht die Zusammenhänge immer besser und besser! Ich werde heute mir den Newsletter bestellen - meine Chefin (Frau), hat zugestimmt, ich musste sie nicht mal Überreden, die findet die Newsletter auch gut. Ganz ehrlich, - was sind schon 120 €, für das was man erreichen kann? Man gibt so viel Geld aus für einen Blödsinn aber für Investitionen hat man kein Geld! Ich brauch kein I-Phone, ich brauch kein neues und vor allem kein großes Auto! Ich brauch keinen Flachbildfernsehr, ich brauch eigentlich keinen Fernseher. ABER ich will wissen haben, denn ich will nicht mein Leben lang arbeiten müssen.

So, ich habe jetzt viel geschrieben! Aber egal, sowas wollte ich schon immer mal schreiben!

Herr Ament ich finde es klasse was Sie gemacht haben, ich freu mich schon auf viele Tipps!

0

Hallo, ich kenne die Produkte von Herrn Ament! Die Ansätze sind gut, nur sind viele Defizite vorhanden, um damit schnell Erfolg zu haben. Die Beratung war schlecht, gerade bei wichtigen Informationen wurde ich per Mail abgefertigt. Also meine persönliche Meinung ist, wer nicht viel Ahnung hat vom Internetgeschäft und dieser Materie, wird es schwer haben damit gutes Geld zu verdienen. Ich war sehr enttäuscht und habe viel Geld zuerst in den Sand gesetzt, gerade weil er später wieder ein neues besseres Produkt herausbringt, im Prinzip gleiches Produkt, nur wieder einfacher zu bedienen.man ist gezwungen, wieder zu investieren...und wieder....Schade ist das, wie gesagt, das Produkt selbst ist nicht schlecht gewesen, aber noch viele Stolpersteine lagen mir im Weg, um lukrativen nutzen daraus zu ziehen. Mittlerweile verdiene ich mein Geld im internet, aber mit anderen Projekten!;-)

Ich mache auch mit bei Herr Helmut Ament und ich finde alles Super was er macht! Mir bringts viel und nur gutes! ihr kritisiert nur ohne selber die erfahrung zu machen. nun, jede idiot kann kritisieren, es ist einfach. das zeigt gut wie selbstfrustriert ist mann mit sein eigenes leben. wer immer so mit sein leben umgeht, lebt mit frust. ein inteligentes mensch kann und macht was besseres als nur kritisieren. ein beispiel: ich habe sicher kein gutes deutsch und schreibe mit viel fehler, ich bin ausländerin. die kritiker werden mein deutsch kritisieren, die inteligenten werden versuchen mein deutsch zu verstehen. so simple ist das im leben.

"die kritiker werden mein deutsch kritisieren, die inteligenten werden versuchen mein deutsch zu verstehen. so simple ist das im leben."

Unterschreibe ich so!

0

Was möchtest Du wissen?