Kennt jemand die Lösung dieser Physikaufgabe?

2 Antworten

Wenn man die positiv geladene Kugel dem Elektroskop nähert, dann schlägt der Zeiger des Elektroskops aus. Die negativ geladenen Elektronen wandern alle nach oben im Elektroskop, weil sie von der positiv geladenen Kugel angezogen werden. Unten im Elektroskop gibt es also nur noch positiv geladene Teilchen, und wie wir alle wissen, stoßen sich gegenseitig geladene Teilchen ab, und so schlägt der Zeiger aus. Wenn man die Kugel wieder wegbewegt, verteilen sich die Elektronen wieder im Elektroskop und der Zeiger schlägt auch nicht aus

Wenn das Elektroskop negativ geladen ist, dann zieht die Kugel das Elektroskop an. 

Wenn das Elektroskop positiv geladen ist, dann schlägt es aus. 

Es gibt keine geladenen Elektroskope. Die sind immer neutral "geladen".

0

Was möchtest Du wissen?