Kennt ihr eine oder mehrere hute Fanfictions zu Harry Potter, wo es um Zeitreisen geht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich kann dir "Have You Ever" wärmstens empfehlen. Zur Übersetzung von Zelda-Angel geht es hier: http://www.fanfiktion.de/s/5221fcc4000020e41b48b0e8/1/Have-you-ever-

Worum geht es:
Mai 1998: Der Krieg tobt und die Seite des Lichts steht am Rand der
Niederlage. Das Goldene Trio, Ginny, Draco und Lavender reisen zurück in
Tom Riddles 7. Schuljahr, um Voldemort ein für alle Mal zu zerstören.
Womit Hermine aber nicht rechnete, war ein geteilter Gemeinschaftsraum,
ein Fluch und eine kleine Sache namens Liebe...

Das klingt erstmal total nach Klischee, ist es aber nicht - wiiirklich!

Man muss sich zugegebenermaßen erst einmal reinlesen, weil die Charaktere anfangs OOC erscheinen, aber das gibt sich nach den ersten Kapiteln, wie ich finde. Und leider hatte die Originalautorin im finalen Kapitel keine richtige Lust/Zeit/oder was auch immer mehr, weswegen dieses eher einem Theaterstück gleicht, aber die originelle Idee und ein wirklich schöner, nicht übermäßig verkitschter Plot machen das mehr als wett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir "Du hast es mir gezeigt, und er hat es mir genommen" von MissAnastasia Malfoy wärmstens empfehlen. Oder aber auch "Liebe geht durch alle Zeiten" und "Im Verlaufe der Zeit bin ich dein"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest mal auf Wattpad nachschauen, vielleicht ist da ja was für dich dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?