Keine Privatsphäre zuhause!

7 Antworten

Frag ihn doch mal, warum du nicht zuschließen sollst. Bei uns wurde früher auch kein Zimmer abgeschlossen, aber nicht weil wir das nicht sollten, sondern weil wir das nicht wollten. Auch nicht das Bad. Trotzdem wurde die Privatsphäre, auf die jeder Mensch ein Anrecht hat, akzeptiert und es wurde grundsätzlich angeklopft, auch an das Kinderzimmer, wenn jemand da hinein wollte. Sag deinem Vater, dass du jetzt in dem Alter bist, wo es normal ist, dass man auch mal private Dinge tun möchte, bei denen man nicht gestört werden will. Kannst du wenigstens das Klo abschließen? Ich glaube dein Vater möchte nicht, dass du heimlich onanierst oder er möchte es mitbekommen, was du machst. Frag ihn doch danach, ob er was dagegen hat, wenn du dich selbst befriedigst, was in deinem Alter völlig normal ist und auch zu deiner gesunden Entwicklung gehört. Er soll sich darüber mal im Internet schlau machen. Dann wird er erkennen, dass 14-Jährige einen eigenen privaten Freiraum brauchen.

Frag ihn, wieso du es nicht machen sollst und geh mit ihm den Deal ein, dass du immer vorher fragst, ob er ins Bad muss, bevor du abschließt. Es ist normal, dass man mit 14 seine Privatsphäre haben will und wenn dein Vater dich schlägt musst du dagegen was tun. Das ist in Deutschland verboten! Sprich mit deiner Mutter darüber

ich hab mit meiner mutter gesproche sie ist der gleichen meinung wie ich.. aber manchmal ist sie für den vater und ist gegen mich -.-

PS: bin aus der schweiz | 14 .| Männlich !

hab kommentare gelesen die meinten ich wäre weiblich xD

0
@elioti

Das du männlich bist habe ich schon verstanden :)

Ist egal, das müsste meines Wissens nach auch in der Schweiz verboten sein. Es hört sich so an, als hätte deine Mutter Angst vor deinem Vater und steht deshalb nicht zu dir.

Du solltest dich an jemanden wenden, dem du vertraust, wenn dein Vater gewalttätig ist und dich und deine Mutter einschüchtern solltet ihr dagegen dringend was machen!

0

Sprich mit deiner Mutter...Wenn die auch Angst hat or deinem vater, wende dich an die Jugenfürsorge oder an das Jugendamt.

Das jugendamt kann sowieso nichts dagegen machen sie trösten nur etc. aber ich lass die doch nicht bei mir zuhause mit meinem vater reden.

auch wenn die kommen würden.. mein vater wird zu denen nett und dann bleibt er einige tage so und plötzlich ist er der alte

ist mir schon passiert .. f¨rüher hat er mich geschlagen weil ich schlechte noten bekommen habe dann habe ich es mit einer unterschriftfälschung versucht damit ich nicht geschlagen werde und der lehrer hats bemerkt und im elternabend hat er es ihm gesagt und mein vater hat mich auf der rückfahrt zusammengeschissen warum ich es dem lehrer gesagt habe und warum ich eine fälschung gemacht habe :(

1

Rede doch mit deiner mama, von "frau zu frau". Oder sag deinem vater, dass du nicht beim duschen gestört werden willst und vllt. auch dass es dir peinlich ist, wenn einfach i.jemand so reinplatzt, während du duschst.

ich probier ihm das zu sagen aber er sagt es muss dir nicht peinlich sein

er soll es verstehen ES IST MIR HALT PEINLICH!

1

Ok.. Das ist echt hart. Aber wie eben schon gesagt wurde er darf dich nicht mit Gewalt züchtigen. Gesetzlich verboten. Wenn er es doch macht kannst du sowas banales machen wie zum vertrauenslehrer deiner Schule gehen, die sind für soetwas ja auch zuständig. Ich würde aber lieber nicht zur Polizei gehen, da das für alle ein viel zu großer Schritt wäre. Aber bevor du das alles machst Rede mit deinem Vater aber deine mutter Muss auch dabei sein. Das wird schon :D

Was möchtest Du wissen?