Kein Ton bei Ulead Video Studio 10 SE

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieser Fix hat bei mir unter XP Pro funktioniert:

1) Im Explorer sicherstellen das alle Dateien mit ihren Endungen angezeigt werden also z.B. uvs.ini und nicht nur uvs ! dann 2) C:\\\\Documents and Settings\\\\All Users\\\\Application Data\\\\Ulead Systems\\\\Ulead VideoStudio SE\\\\10.0\\\\uvs.ini editieren 3) Im Abschnitt [VIODRIVER], bei PlayAC3 und DecodeAC3 den Wert auf 1 setzen (steht original auf 0) und darunter ADVANCE=1 einfügen. 4) Speichern und exit. 5) Zum Schluss für diese Datei den Schreibschutz aktivieren, ganz wichtig, wird sonst vom Programm wieder überschrieben.

Ich kann jetzt MPEG2 Dateien einwandfrei editieren und zurückschreiben, MIT TON !!!

Funktioniert übrigens auch auf W7 Pro 64bit , nur muss man dort ggfls. als Administrator der Datei vorher alle Zugriffsrechte für jederman geben, sonst schreibt er sie nicht zurück.

Bei W7 steht sie hier C:\\\\ProgramData\\\\Ulead Systems\\\\Ulead VideoStudio SE\\\\10.0\\\\uvs.ini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Video Studio kann natürlich nicht jeden x-beliebigen Audio-Codec bearbeiten, verwende also ein Audio-Codec den Video Studio auch lesen kann. Welche das sind steht im Handbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?