Katzenurin aus Bettlaken und Bettwäsche rausbekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo. Es gibt im internet ein Mittel .. urinattacke..  das ist das Bete meiner Meinung nach. Das zersetzt durch Mikroorganismen den Urin. Aufpassen, falls Du Wunden an den Händen hast. Lieber Putzhandschuhe anziehen. Die Flüssigkeit in einem Eimer Wasser mischen und Stoff darin einige Stunden einweichen. Kaltes Wasser! Danach normal in der WaMa waschen. Wenn die Katze irgendwo hin gemacht hat, diese Stelle mit dem Gemisch richtig befeuchten. Danach riecht nichts mehr und die Katze markiert dort nicht erneut.

60° Wäsche reicht.

Natürlich.

Was soll an Katzenurin anders sein als an menschlichem Urin...?

Was möchtest Du wissen?