katzenpisse aus der matratze entfernen! aber wie?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bestell dir Urinfrei bzw. Urinfree.Das benutzt man auch im Krankenhaus etc. Es zerstört die Urinkristalle. Hilft super!

ja das habe ich mir gestern sofort bestellt. kostet zwar 9 euro für 500ml, aber für den notfall sicherlich sinnvoll. danke

0

Entferne den Fleck mit Essigwasser, der Geruch verschwindet nach dem Trocknen. Vielleicht besorgst Du Dir entweder Ecodor oder Urin-off, im Zoofachgeschäft oder Internet. Das überdeckt den Geruch nicht nur, sondern entfernt ihn. Ich persönlich benutze das immer, wenn meine Katzen oder auch mein Hund, egal wohin machen und wirkt wirklich ganz toll. Auch für Fussboden und Teppich.

Hi, Urinfrei wirkt wirklich gut..ist empfehlenswert, aber auf alle Fälle MUSST Du wenn Du nicht den Rest eines Katzenlebens, eine unsaubere Katze haben möchtest, Deine Katze erziehen und zwar so, dass sie ins Katzenklo pieselt...ich liebe Katzen auch habe auch welche schon mein Leben lang, aber Sachen anpieseln geht gar nicht, da muss man sofort durchgreifen.....sonst passiert das was ich ehrenamtlich im Tierheim tätig immer wieder erlebe.. Katzen werden tonnenweise abgegeben weil sie angeblich "unsauber" sind, keine Katze ist von Natur aus unsauber, wenn Katzen an andere Stellen als das Katzenklo pinkeln oder auch koten, hat das immer eine Ursache.. das kann angefangen vom Katzenklo über Katzenstreu oder anderen im Umfeld der Katze stressigen Faktoren abhängig sein. HIerzu einfach mal die Katze in den ihr zugänglichen Räumlichkeiten beschränken und beobachten...wie sie sich verhält...Ich hoffe das Urinfrei hilft auch auf ner Matratze.. das was DURCHGESICKERT ist und im inneren hängt wirst DU jedoch wahrscheinlich nie ganz geruchsfrei wegkriegen, das geht leider nicht, ich wünsche viel Glück.. auch mit der Katze

Ich habe mir vor einigen Jahren Matratzenschonbezüge gekauft, weil ich die neuen Matratzen schonen wollte. Die alten waren so fleckig und eklig. Klar, man schwitzt ja so einiges aus usw. Die nächsten Schonbezüge werden auf jeden Fall wasserdicht und das ist das, was ich dir für die Zukunft auch empfehle. So hast du nicht mehr so großen Ärger, falls das noch mal passiert oder dir selber bei Krankheit oder so mal ein Malheur passiert.

Hallo,

Teppichschaum und/oder Essigreiniger bzw. Essigkonzentrat (freilich farblos) helfen sehr gut. und der Essiggeruch stört die Kleine sicherlich beim nächsten Versuch...

Gruß

Moritz

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?