Katze schwanger hat sie schmerzen?

...komplette Frage anzeigen Katze
 - (Katze, Katzen)

3 Antworten

Wahrscheinlich hat sie Wehen und bekommt ihre Kleinen. Sicherlich sollte man ein Auge drauf haben und vielleicht auch ein wenig helfen. Wichtig ist, dass sie einen Ort hat, an dem sie sich geschützt fühlt. Dann wird es auch feucht werden, denn die Fruchtblasen werden ja platzen und blutig wird es auch. Kommt bitte nicht auf die Idee die Nabelschnüre zu durchtrennen, die Katze wird sie durchbeißen und dann auch an der richtigen Stelle. Räumt die Nachgeburten nicht weg, denn sie wird die fressen, was sehr wichtig ist, auch wenn es ekelig anmutet. Schaue, ob die Kleinen mit dem Kopf zuerst rauskommen und wenn nicht, ob sie es alleine schafft oder man sanft an den Beinchen zieht.

Was hilfreich ist, wenn die Kleinen Draußen sind, wenn man am Köpfchen die Fruchtblase vom Gesicht schiebt, damit die atmen können.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe, ihr habt der Katze eine Wurfkiste gebaut und sie ist in tierärztlicher Kontrolle? Wenn du keine Ahnung hast, warum zum Teufel hast du die Katze nicht rechtzeitig kastriert? Bring sie zum Tierarzt, wenn du mit dem Tier nicht zurecht kommst. Der kann dann das Werfen überwachen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was macht denn das Kätzchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?