Katze nimmt "böses" auf sich um ihren Besitzer zu schützen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist nicht auf Krankheiten bezogen sondern eher in der Hinsicht das jemand jemand anderem etwas böses Wünscht und die Katze das auf sich nimmt um ihren Besitzer zu beschützen. Hört sich komisch an aber jeder glaubt doch ein bisschen an übernatürliches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das so ist, dann hat mir unsere Katze gerade eine Bindehautentzuendung erspart...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sache paßt an dieser Theorie nicht, Katzen vertrauen niemandem blind.

Ich denke nicht, daß das stimmt, selbst wenn eine Katze dazu in der Lage wäre, warum sollte sie das tun? Man darf nicht vergessen, daß Katzen recht egoistisch sind.

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?