Katze macht in die Dusche?

8 Antworten

Einige Vermutungen:

Lebt das Tier alleine? Wenn ja, dann fühlt sie sich eventuell einsam, Einzelhaltung ist nicht artgerecht.

Habt ihr verschiedene Klos und Streue versucht? Mit Dach/ohne Dach, weiches Streu/gröberes Streu...

Gab es in letzter Zeit Veränderungen im Umfeld der Katze? Katzen reagieren Sehr empfindlich auf Veränderungen. Schon ein neuer Teppich kann Unsauberkeit hervorrufen.

Wird die Katze ausreichend beschäftigt? Möglicherweise ist ihr langweilig.

Ein weiterer Grund für Unsauberkeit können körperliche Leiden sein. Nierenleiden (häufig auf Grund von jahrelanger Trockenfutterfütterung) führen z.B. häufig zu Unsauberkeit. Stattet dem Tierarzt einen Besuch ab.

Außerdem müsst ihr sämtliche Uringerüche entfernen (z.B. mit Enzymreiniger).

Grüße

Woher ich das weiß:Hobby – Bin selbst Hunde- & Katzenbesitzerin & arbeite im Tierheim.

Oh das kenne ich nur zu gut. Wir haben 2 Katzen und mittlerweile 4 Klos, mit verschiedenem Streu. Unser Kater macht das nicht, er ist da relativ flexibel aber unsere Katze ist eine echte Prinzessin. Bei uns ist es ein Sessel auf den sie manchmal Pullert. Sie weiß auch sehr genau das sie dass nicht darf, neuerdings kündigt sie ihr Vorhaben aber mit viel Miau an so das ich sie davon abhalten kann und sie zu einem der Klos bringe. Den Sessel habe ich gut gereinigt und desinfiziert und hoffe das er jetzt nicht mehr so attraktiv ist. Meiner Prinzessin stinkt es auch sehr wenn da Groß im Klo liegt. Dh. Haben wir 2 offene und 2 geschlossene Klos. Ich denke es hat was mit der Geruchsempfindlichkeit zu tun. 

Hallo zusammen,

mein Kater hat auch mit 3 Jahren angefangen in die Dusche oder im Flur zu kacken. Nur gepinkelt hat er immer ins Katzenklo. Ich habe alles ausprobiert und es hat nichts gebracht. 10 Jahre lang hat er mich gequält. Und erst vor einem Jahr habe ich eine Lösung durch Zufall gefunden. Ich hab ein neues Katzenklo gekauft (neues Klo, neues Glück 😅) und das alte ohne Katzenstreu erstmal im Bad über Nacht stehen gelassen und siehe da, er hat das leere Katzenklo für sein großes Geschäft benutzt. Also habe ich das leere Klo stehen gelassen und der Kater hat angefangen vermehrt das leere Klo für sein Geschäft zu benutzen, bis er komplett auf das Klo umgestiegen ist! Als ich versucht habe da etwas Streu rein zu machen, hat er dann da rein gepinkelt und wieder in die Dusche gekackt. Also steht das Zusatzklo jetzt ohne Streu da und er benutzt es jetzt regelmäßig für sein großes Geschäft, man muss nur jeden Tag sein Geschäft mit der Schaufel entsorgen. Ich sage es euch, was für eine Erleichterung. Vllt hilft es auch jemanden von euch.

Hallo zusammen,

mein Kater hat auch mit 3 Jahren angefangen in die Dusche oder im Flur zu kacken. Nur gepinkelt hat er immer ins Katzenklo. Ich habe alles ausprobiert und es hat nichts gebracht. 10 Jahre lang hat er mich gequält. Und erst vor einem Jahr habe ich eine Lösung durch einen Zufall gefunden. Ich hab ein neues Katzenklo gekauft (neues Klo, neues Glück 😅) und das alte ohne Katzenstreu erstmal im Bad über Nacht stehen gelassen und siehe da, er hat das leere Katzenklo für sein großes Geschäft benutzt. Also habe ich das leere Klo stehen gelassen und der Kater hat angefangen vermehrt das leere Klo für sein Geschäft zu benutzen, bis er komplett auf das Klo für sein grosses Geschäft umgestiegen ist! Als ich versucht habe da etwas Streu rein zu machen, hat er dann sofort da rein gepinkelt und wieder in die Dusche gekackt. Also steht das Zusatzklo jetzt ohne Streu da und er benutzt es jetzt regelmäßig für sein großes Geschäft, man muss nur jeden Tag sein Geschäft mit der Schaufel entsorgen. Ich sage es euch, was für eine Erleichterung. Vllt hilft es auch jemanden von euch.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht gefällt ihr das Katzenstreu nicht.

Oder es hat Veränderungen in eurer Wohnung, Familie gegeben.

Katzen reagieren auf so etwas oftmals ziemlich empfindlich.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhygiene im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?