Katze kratzt sich seit Monaten blutig?

2 Antworten

Hallo,

Ich vermute deine Katze hat in die Wunde Allergene bekommen. Nun leidet sie unter einer Allergie. Da die Wunde der Haupteingang der Allergene war, ist ihre Anzahl dort verstärkt und deine Katze kratzt sich. Kommt es auch noch zu Haarausfall oder kratzen an anderen Stellen kannst du dir dabei sicher sein. Also such vielleicht einen anderen auf Katzen speziallisierten Tierarzt und nehme einen Allergietest vor. Der kostet ca. 50- 200 € aber es lohnt sich echt, glaub mir. Meistens lieg der Preis bei 75€. Preiswerter ist es meist aber eine Ausschlussdiagnostik zu machen. Dabei werden verschiedene Allergene ausgeschlossen. Gegen die übrigen kann der Tierarzt an gehen.

Gute Salben sind z.B. die hier

Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG: LillyLeoNinchen

Woher ich das weiß:Beruf – Bin Kleintierärztin und helfe bei einer Katzenrettungsaktioa

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit "Haut+Fell Spray" von Anibio gemacht.

Es sind nur ein paar natürliche Stoffe drin und die wirken sehr gut.

Probiere es mal aus, meiner kleinen Hündin hat das sehr geholfen.

Was möchtest Du wissen?