Karten mitzählen, Methoden (Skat)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, schön, daß du mit deinen Eltern Skat spielst. Um richtig Skat spielen zu können, bedarf es sehr viel Übung. Dein Vater solle aber nicht die Geduld verlieren, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Daß mit dem Mitzählen der Augen lernst du noch. Zähle immer erst deine Augen wenn du das Spiel hast und gewinnen willst. Wenn das klappt, dann kannst du auch anfangen, die Augen des Gegners mitzuzählen. Daß du die Trumpfe mitzählst, ist natürlich zwingend notwendig. Also, es geht nichts über das Üben, dann wird alles klappen. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Skatspielen.

46

Hallo, vielen Dank für den Stern, ich habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Grüße von Selig.

0

NICHT mit zählen ist ein TYPISCHER Anfängerfehler. Du solltest sowohl deine eigenen Augen, als auch die des Gegners, immer im Hinterkopf haben. Das ist kein Trick, sondern die Hälfte des Skatspiels.

schülerfahrkarte kaufen gvh

Hallo allerseits, Bald geht in Niedersachsen ja wieder die Schule los und dann gehe ich auf ein Gymnasium in Hannover. Die Schule zahlt aber die Fahrkarte nicht da ich "ja auch in unserer Stadt zu Schule gehen könnte". Also müssen wir die selber kaufen. Ich hab meine Eltern schon gefragt aber meine Mutter hat was ziemlich kompliziertes gesagt was mein Vater auch nicht so ganz verstanden hat. Naja ich hab auch nochmal nachgefragt aber irgendwie kommt jetzt garnichts als ob sie das vergessen hätten. Und bevor ich dann zu Schulbeginn ohne Fahrkarte darstehe wollte ich mal lieber selber nachfragen. Mein Dad hat eine Monatskarte (bzw ein Jahresabo; meine Tante auch) die ist aber zu teuer meint Mum. Deswegen wollte ich fragen was für eine Karte ich kaufen kann. Ich brauche eine für 3 Zonen bzw bei längeren anhaltenden Karten sind es ja 4.

...zur Frage

Griechische Mythologie: Hermes, Erfindung der Schrift, Deutung von Delphiweissagungen

Hallo, Experten!

ich schreibe in einem geschichtsfremden Fach eine Bachelorarbeit. Es geht um den Vorteil der Verschriftlichung von Erziehungsregeln und -methoden in Kinderheimen gegenüber der mündlichen Überlieferung von Erziehungsregeln und -methoden in Kinderheimen von Erzieher zu Erzieher.

Diesen Vorteil kann ich nicht ad hoc beweisen, obwohl er auf den ersten Blick offensichtlich ERSCHEINT.

Diesen Beweis muss ich empirisch-quantitativ führen. Das ist aber Teil des Methoden- und Deutungsteils der Arbeit. Derzeit befasse ich mich mit dem Eingangsteil. Dieser soll verschiedene Theorien aufführen. Diese Theorien sollen (mit Literaturnachweisen!!) darauf hinführen, warum ich gerade auf die Idee komme, anzunehmen, schriftlich sei besser als mündlich, wenn es um Erzieherhandbücher speziell für ein bestimmtes Kinderheim XYZ geht.

Ich bin auf die Idee gekommen, hier zu posten, weil mich ein anderer User darauf brachte, der in einem ganz anderen Forum Nutzer ist, was NICHTS mit Geschichte zu tun hat.

Er behauptet vereinfacht folgendes: In der griechischen Mythologie gibt es einen Götterboten. Der heißt Hermes. Hermes ist öfters bei dem Orakel Delphi. Das Orakel Delphi spricht keine direkt offensichtlichen Weissagungen. Vielmehr muss das interpretiert werden. Lt. dem anderen Nutzer habe Hermes dabei folgende Funktionen:

a) er interpretiert die Aussagen von Delphi b) er hat die Schrift erfunden, damit man die Informationen besser verbreiten kann, die das Orakel von Delphi den Menschen geben soll.

Ist das

1.) richtig verstanden (sorry, bin Erziehungswissenschaftler, war ´ne Flasche in Geschichte :-p )? 2.) GANZ WICHTIG: gibt es (habe am Dienstag Posterpräsentation und muss noch Theorien haben!!) eine Literaturstelle (Autor-Jahr-Titel-Verlag-Ort-Auflage-Seite) dafür, idealerweise google Books oder google Scholar oder freie pdf Literatur? Ich könnte nämlich dann im Eingang der Arbeit sagen: Schon in der Antike war es laut [AUTORENNAME, JAHR, SEITE] von Vorteil, dass Hermes mit der Erfindung der Schrift die Verschriftlichung und Verbreitung von Botschaften vom Orakel von Delphi erleicherte, da nun die Menschen

a) Regeln schneller lernen konnten b) Regeln nachhaltiger lernen konnten c) Prophezeiungen direkt glaubten und sich nicht über die Auslegung von verschiedenen Überlieferungen stritten d) blablabla, etc.

Wer weiß da was? Sorry, ist ein spezielles Thema, aber ich will halt im 1. Schritt nachweisen, dass schon in der Historie nachweislich der Vorteil der Verschriftlichung ggü. der mündlichen Überlieferung evident war!

Danke für Tipps, lusthansa

...zur Frage

Windows Vista Passwort umgehen?

Hallo zusammen, wie ihr im Titel schon lesen könnt würde ich gerne wissen wie man das Passwort von einem Windows Vista Desktop PC umgehen kann.

Warum möchte ich das wissen? Also, mein Vater ist vor ein paar Monaten verstorben und nun wohnt meine Oma in seinem Haus und hat auch alles Geerbt ich inklusive. Mein Vater hat in seinem Haus noch 2 Pc´s rumstehen und einer davon ist Windows Vista aber ich kenne das Passwort für diesen PC nicht mehr und ich würde gerne wissen was für Bilder Musik etc auf dem PC noch so drauf ist da ich meinen Vater nie kannte. Ich habe schon öfters gehört man kann das irgend wie mit einem USB Stick regeln das man den Computer über den USB Stick bootet aber ich habe momentan hier nur einen 2 GB USB Stick und ich habe keine Ahnung ob man auf so einen Stick ein solches "Boot Programm" installieren kann. Ich bin momentan für 2 Wochen bei meiner Oma und bin danach erst einmal nicht da aber ich würde sehr gerne jetzt wissen was so auf dem Computer drauf ist. Aber villeicht gibt es ja auch andere Methoden.

Ich habe schon versucht den Computer über den Abgesicherten Modus zu starten aber das geht nicht da ich davor trotzdem noch ein Passwort für den Benutzer eingeben muss. Und der Administrator ist auch deaktiviert wie ich gesehen habe keine Ahnung wie ich dieses Fenster geöffnet habe aber dort konnte zwischen "Administrator" "Gast" "PT(Irgendwas) und "Alex" (Name meines Vaters) aber der Administrator war deaktiviert und für den Rest brauchte ich Passwörter die ich nicht habe.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :D

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für die hoffentlich nützlichen Antworten

Lg. DasBetzer

...zur Frage

Wie kann ich meinen Vater vergessen?

Hallo,also es geht um Folgendes. Ich bin 24 Jahre und suche immer noch diese Vater Liebe die ich mir als Kind gewünscht habe. Nur will ich nicht mehr um meinen Vater weinen und mit ihm abschliesen.

Meine Elter haben sich getrennt da war ich 7 Jahre alt. Mein Vater, ist aus der damaligen Wohnung, ausgezogen. Er hat in der Zeit sich Monate lang nicht mehr gemeldet, erst als er Post von einem Anwalt bekamm, wegen Unterhalt und Scheidung. Meine Mutter hatte ihn damals gefragt ob er nur anruft wegen dem Schreiben oder auch mal nach mir zu fragen, weil er hatte sich sehr aufgeregt über meine Mutter, wie sie nur ihm das antun könne den Unterhalt zu verlangen. Er hat nicht mal nach mir gefragt. Wenn meine Mam ihn darauf ansprach, wieso er nicht mal mich besucht oder mit mir was unternimmt, kammen antworten wie:"Ich habe keine Wohnung und was soll ich mit ihr machen?". Als er eine Wohnung hatte, hat er mir (einem 8 oder 9 jährigen Mädchen) gesagt das ich bei ihm ein Kinderzimmer habe. Und eines Tages war er mit der Freundin meiner Mutter zusammen. Und die hatte auch eine Tochter. Ich hab mich direkt mit ihr verstanden aber beim Spielen sagte sie, das dies ihr Zimmer sei. Und als ich zu meinen Vater gerannt bin war er nur genervt und meinte das sein meiner Stiefschwester ihr Zimmer. Sie hatte ein Bett und ich musste als Kind auf einer Sonnenliege schlafen...

Ich habe als Kind viel angestellt und meine Mutter hat jedesmal ihn angerufen und ihn herbestellt, damit er zu der Sache auch was sagen kann. Aber von meinem Vater kam nur "Bei uns zuhause ist das nicht anders, meine Frau hat auch eine Tochter, kenne das selbst." Aber ich war bzw bin sein Kind!!! Immer wenn ich mal ein Wochende bei ihm war, hab ich mich mehr mit meiner Stiefschwester beschäftigt. Abends haben wir ab und an Karten gespielt aber mehr auch nicht. Urlaub habe ich niemals mit meinem Vater zusammen erleben dürfen. Er hatte auch immer ausreden wenn er mal am Wochenende mich hollen soll. Einmal hat meine Stiefschwester ihn verraten. Das er an dem Wochende nicht arbeiten musste.

Unterhalt hat er zwar bezahlt aber weniger als die hälfte die mir zustand... aber kann sich Playstation, PC,Laptop neuste Handy und sonst was leisten. Er und seine Frau gehen beide arbeiten und wenn meine Mutter ihn gefragt hat ob er geld für Schulsachen drauf legt, hat er nur gemault das er Zuhause auch jemanden hat der zur Schule geht.

Meine Mutter musste ihn immer anrufen und ihn mal fragen ob er mich vergessen hat. Er war auch noch nie auf meinen Geburtstage..angeblich arbeiten,oder Migräne. Meine Stiefschwester hat mehr diesen Vater gehabt als ich. Besser gesagt er war mehr Vater für sie als für mich.Er hat mir mal erzählt das er erst gegen meine Stiefschwester war aber meine Stiefmutter hatte ihm die Pistole auf die Brust gesetzt. Mit Kind oder gar keine Beziehung.

Ich will das es nicht mehr weh tut. Ich habe jahre lang die aufmerksamkeit gesucht und jetzt brauche ich hilfe um ihn zu vergessen.

...zur Frage

skat hoch reizen wegen ass und zehn?

hi, ich habe im internet mal gelesen, dass man auch noch einen höheren reizwert als 5 erreichen kann (mal abgesehen von hand, schneider angesagt etc.), sondern auch wenn man alle vier Buben hat und dann z.B das Pik Ass, und wenn man dann pik als trump spielt, hätte man dann:

mit 5 spiel 6 (wegen dem pik -Ass)

Stimmt das????

...zur Frage

Kann mir jemand zwei Zufallsexperimente zu einem Skatblatt sagen?

Brauche zwei "Zufallsversuche" für meine Mathehausaufgaben. Sie müssen um Skatkarten gehen. Ich kenne mich mit Skat nicht so gut aus, also habe ich gedacht, ihr wisst es vielleicht? Liebe Grüße und danke, ZackenZackler2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?