Karten mitzählen, Methoden (Skat)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, schön, daß du mit deinen Eltern Skat spielst. Um richtig Skat spielen zu können, bedarf es sehr viel Übung. Dein Vater solle aber nicht die Geduld verlieren, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Daß mit dem Mitzählen der Augen lernst du noch. Zähle immer erst deine Augen wenn du das Spiel hast und gewinnen willst. Wenn das klappt, dann kannst du auch anfangen, die Augen des Gegners mitzuzählen. Daß du die Trumpfe mitzählst, ist natürlich zwingend notwendig. Also, es geht nichts über das Üben, dann wird alles klappen. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Skatspielen.

Hallo, vielen Dank für den Stern, ich habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Grüße von Selig.

0

NICHT mit zählen ist ein TYPISCHER Anfängerfehler. Du solltest sowohl deine eigenen Augen, als auch die des Gegners, immer im Hinterkopf haben. Das ist kein Trick, sondern die Hälfte des Skatspiels.

Was möchtest Du wissen?