Kart fahren im Verein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

also so richtig Verein wie zB beim Fußball, dass man zu einer bestimmten Zeit hingeht und alles gestellt bekommt, kenne ich beim Kartsport nicht.

Bei Leihkarts gibts oft Grüppchen die zu festen Zeiten trainieren oder Rennen fahren. Da kann man sich in der Regel jederzeit anschließen bzw. anmelden. Die sind aber selten ein richtiger e.V.

Beim Rennkart kenne ich Verein nur in dem Sinne, dass man Rennen die der Verein austrägt günstiger bekommt und sofern der Verein auch die Rennstrecke leitet, man nicht immer einen Haftungsausschluss unterschreibeb musss bzw.  man die Trainingstage auch manchmal günstiger bekommt. Kart und alles an Equipment muss man aber selber mitbringen.

Grundsätzlich solltest du dir zunächst überlegen ob du lieber Leihkart oder Rennkart (Slalom oder Rundstrecke) fahren willst. Letzteres verlangt dann natürlich die Anschaffung eines eigenen Karts sowie alles an Zubehör was man dafür braucht.

Wenn du mit Rennkartsport anfangen willst, solltest du zunächst mal schauen wo überhaupt die nächste Rennkartbahn ist und welche Rennen dort zb ausgetragen werden. Daran und je nachdem wie alt du bist, würde ich mich dann beim Kauf einen Rennkarts orientieren, denn schließlich gibts da verschiedene Modelle. Wir hatten damals Karts mit Rotax Max Motor (weil am Robusten) und sind damit sogenannte Clubsportrennen gefahren, weils dafür keine besonderen Ansprüche zu erfüllen galt. Nur das Kart musste halt vom ccm zum Rennen passen.

Guten Tag

Für Beginner empfehle ich einen Slalom-Kart Verein, welchen es nahe zu überall gibt. Wenn es dir gefällt und du das nötige Kleingeld hast, kannst du später auch Rundstreckenrennen fahren ggf. in einem Team.

Mit freundlichen Grüßen

das is au günstig slalom

0

KART (Motorsport) Habe Ich Talent zum Kartfahren?

Ich bin zum 3. Kart gefahren.

Heute war es in Dänemark auf einer Indoor Bahn. Es war ein so genanntes Formel 1 Paket, indem waren 5 Minuten Warm-Up, 10 Minuten Zeitfahren und 10 Minuten Rennen!

Nach dem Rennen konnte Ich meinen Augen nicht glauben. Nicht nur weil Ich 1. geworden bin, sondern auch weil Ich als einer der ersten 4 Leuten eine Zeit unter 35 Sekunden gefahren bin. Der Streckenrekord liegt bei 34.88 Sekunden und Ich habe eine 34.95 Zeit hingelegt! Und nein, es war kein Glück bei dieser einen Runde, der Schnitt liegt bei 35.38 Sekunden pro Runde, andere sind bei über 37+ ... ! ;)

Zu mir: Ich bin 15 Jahre alt und habe mit anderem Motorsport nichts am Hut. Mein Sport ist lediglich Tennis und Fitnessstudio :D

Was meint Ihr? Habe Ich Talent zum Kart fahren (anderer Motorsport!)? Wie kann Ich weiter vorgehen ...?

Ich bedanke mich im Voraus!

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern überreden, dass ich Kart fahren darf im Verein?

Wie kann ich meine Eltern überreden, dass ich Kart fahren darf im Verein?

...zur Frage

Braucht man zum Kart fahren eine Rennlizenz?

Hab gehört dass man bereits für vieles eine Rennlizenz braucht. Aber ist das beim Kart fahren auch der Fall und wenn ja wie bekommt man eine? Und macht es einen Unterschied wenn man Mitglied in einem Motorsport Club ist?

...zur Frage

Welche Motorsport arten (Autorennen) darf man ab 14/15 fahren?

Ich bin momentan 14 und möchte gern anfangen irgend ein Motorsport mit Autos zu treiben, außer dem Karting, und Autocross - der Cross kart klasse und ab entweder 15 oder 16 die - einsteiger klasse fällt mir nichts ein..

Gibt es etwas was in Richtung Rallye oder sowas geht, was man ab 14/ 15 fahren kann?

Oder was gibt es sonst noch alles?

LG Deividas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?