Braucht man zum Kart fahren eine Rennlizenz?

4 Antworten

Hallo

das kann unterschiedlich sein:

für Leihkart: Nein, da braucht man keine Lizenz. Man muss aber wenn man das 1. Mal dort fährt eine Haftungserklärung unterschreiben

für Rennkart: an normalen Trainingstagen braucht man ebenfalls keine Lizenz. Auch hier muss man aber eine Haftungserklärung unterschreiben.

Bei Rennen kommt es darauf an was für welche. Bei den Clubsport-/Hobbyrennen die ich damals gefahren bin, konnte man eine einfache Tageslizenz kaufen. Ist man mehrere Rennen im Jahr gefahren, machte es preislich Sinn direkt eine fürs ganze Jahr zu beantragen. Bei größeren Rennen kann es auch sein dass man eine höhere Lizenz braucht. Es gibt nationale und internationale Lizenzen in verschiedenen Stufen.

Alle Info zu den Lizenzen findest du hier beim DMSB unter Lizenzbestimmungen Automobilsport:

http://www.dmsb.de/active/lizenznehmer/automobil-lizenzen/


Die einfachste kleinste Kartlizenz kann einfach beim DMSB beantragt werden, in dem man sich dort anmeldet und einen Antrag abschickt. Höhere Lizenzen müssen meist "erfahren" werden.

In einem Motorsport Club muss dafür nicht sein, aber ist man im ADAC oder AVD bekommt man die Lizenzen günstiger (zumindest die fürs Auto)

Aber muss man beim DSMB dafür nicht Prüfungen im Fahrerlehrgang absolvieren? Die sind ja bekanntlich nicht sehr günstig...

0
@Apfelbaum2222

Die Frage ist welche Lizenz. Die allerkleinste Kartlizenz kann einfach so beantragt werden. Wie es bei den höheren aussieht, weiß ich ohne Nachlesen auch nicht genau. Beim Auto ist es so, dass man teilweise einen Lehrgang braucht, teilweise Lizenzen aber nur erreicht werden können, wenn man Ergebnisse erzielt.

Die Beantragung von Lizenzen muss beim DMSB gemacht werden (wenn man in Deutschland lebt)

Brauchst du denn eine bestimmte Lizenz für ein Rennen? Dann kann ich mal nachlesen.

1
@katjesr5

Ich weiß eben nicht welche Lizenz ich brauche, um vom Motorsport Club aus offizielle Kart Rennen zu fahren. Später will ich dann in den Rallye Sport einsteigen, aber dafür braucht man ja wieder eine ganz andere Lizenz, für die man wahrscheinlich einen Lehrgang benötigt. Und wie beantragt man die beim DMSB?

0
@Apfelbaum2222

Welche Lizenz man braucht, findet man in der Regel in der Ausschreibung des jeweiligen Rennen. Falls du noch nicht genau weiß was für ein Rennen dass dann sein wird, kannst du dir ja vielleicht auch Hilfe bei dem Motorsport Club holen. Die werden sicherlich Erfahrung haben.

Zur Beantragung gehst du auf die Seite vom DMSB, dann rechts auf "mein DMSB". Dann unten auf "Sie sind noch kein Lizenznehmer... bestätigen". Dort musst du dich dann registieren.

Da ich schon registiert bin, weiß ich nicht genau wie die Seite für dich aussieht... wenn du angemeldet bist, dürfte wieder die Startseite von "mein DMSB" wieder erscheinen, da musst du dann auf Fahrer und Beantragung von Lizenzen klicken. Dort dann auswählen welche Lizenz und alles ausfüllen was nötig ist. Anschließend wird dein Lizenzantrag erstellt und dir per Email geschickt. Den musst du dann ausdrucken und unterschreiben (bzw. deine Eltern wenn du noch  nicht 18 bist). Je nach Lizenz musst du beim ersten Antrag auch noch ein Passbild von dir mitschicken. Beim Auto muss man außerdem noch zum Arzt und so einen allgemeinen Check und Sehtest machen. Ich weiß nicht wie das bei den Kartlizenzen ist.

Am besten klickst du auch oben den Link nochmal an und liest dir die Lizenzbestimmungen für Kart durch.

Falls du Probleme hast mir der Beantragung der Lizenz wegen dem was man da alles aufüllen muss, kann ich dir gerne auch nochmal helfen. Ich kann nur von mir aus nicht alles aufrufen da ich ja keine beantragen will.

Ach ja, und anschließend nach dem Ausdrucken/ Wegschicken des Antrags, den natürlich auch bezahlen. Die Bankdaten zeigen dir die beim Beantragen und und ich glaube in der Email auch nochmal.

0

Moin,

wenn du nur normal Leihkart fahren willst dann benötigst du keine Lizenz.

Wenn du aber an einem richtigen Kartrennen mit Rennkarts teilnehmen möchtest dann benötigst du eine Solche Lizenz. Es gibt mehrere Lizenzen für den Kartsport:

1. Tageslizenz: Diese kannst du dir meist bei der Veranstaltung ausstellen lassen und kostet 20€ oder 25€ diese Lizenz berechtigt dich aber nur an der Teilnahme an Clubsport-Veranstaltung(Meist nur Regionale Rennveranstaltung)

2. Es gibt ebenso Nationale und  Internationale Lizenz diese kannst du aber erst beantragen wenn du einen Lizenzlehrgang gemacht hast oder mit deiner Tageslizenz an mehreren Veranstaltung teilgenommen hast.

Welche Lizenz du benötigst kannst du aus der Ausschreibung des jeweiligen Rennens entnehmen. 

Hier nochmal ein Link da kannst du dir das spezielle Thema mal genauer durchlesen.

http://www.dmsb.de/active/lizenznehmer/automobil-lizenzen/

Also ich weiß, dass man mit einem normalen Führerschein ein Kart auch auf dem öffentlichen Straßenverkehr fahren darf. Sofern das Kart eben dafür zugelassen ist. Von einer extra Lizenz habe ich nie etwas gehört.

Wenn du allerdings irgendwie ein "Rennen" fahren willst irgendwo... Keine Ahnung.

Fährst du zum Spaß auf einer Kartbahn mit einem Leihkart, brauchst du gar keine Lizenz. Ich habe das schon öfter gemacht.

Kann ich so Kart fahren?

Hey;)
Da mein rechtes Bein wegen eines Unfalls kürzer ist konnte ich bis jetzt kein Kart mehr fahren es fehlt mir jedoch sehr deswegen würde ich gerne wieder anfangen. Weis jemand ob ich vielleicht mit  pedalverlängerung auf der rechten Seite fahren könnte oder eine andere Möglichkeit?
LG

...zur Frage

Barfuss Kart fahren

Wir wollen am Woe Kart fahren, da ich nur noch und ausschließlich barfuss laufe möchte ich wissen ob es erlaubt ist mit nackten Füssen also barfuss Kart zu fahren , oder ob man es mir verbieten kann .

...zur Frage

Wie im Motorsport anfangen und weiter kommen?

Meine Frage ist eigentlich eher theoretisch, als dass ich sie wirklich in die Tat umsetzen kann - auch wenn ich anscheinend ein gewisses Potential besitze.

Ich würde gerne wissen, was braucht man um im Motorsport anzufangen? Wie macht man auf sich aufmerksam? Und wie kommt man weiter?

Braucht man (gerade in niedrigeren Klassen - wie etwa Kart) eigene Fahrzeuge? Oder wie kommt man an diese? Gibt es irgendwelche Möglichkeiten dort eine gute Unterstützung zu bekommen?

...zur Frage

KART (Motorsport) Habe Ich Talent zum Kartfahren?

Ich bin zum 3. Kart gefahren.

Heute war es in Dänemark auf einer Indoor Bahn. Es war ein so genanntes Formel 1 Paket, indem waren 5 Minuten Warm-Up, 10 Minuten Zeitfahren und 10 Minuten Rennen!

Nach dem Rennen konnte Ich meinen Augen nicht glauben. Nicht nur weil Ich 1. geworden bin, sondern auch weil Ich als einer der ersten 4 Leuten eine Zeit unter 35 Sekunden gefahren bin. Der Streckenrekord liegt bei 34.88 Sekunden und Ich habe eine 34.95 Zeit hingelegt! Und nein, es war kein Glück bei dieser einen Runde, der Schnitt liegt bei 35.38 Sekunden pro Runde, andere sind bei über 37+ ... ! ;)

Zu mir: Ich bin 15 Jahre alt und habe mit anderem Motorsport nichts am Hut. Mein Sport ist lediglich Tennis und Fitnessstudio :D

Was meint Ihr? Habe Ich Talent zum Kart fahren (anderer Motorsport!)? Wie kann Ich weiter vorgehen ...?

Ich bedanke mich im Voraus!

...zur Frage

go kart fahren helm kaputt...

hallo, ich gehe heute das erste mal kart fahren, aber bei meinem helm fehlt die schutzscheibe vorne... kann ich damit immer noch kart fahren? und falls nein kostet es was beim kart fahren einen helm zu mieten?

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen =D

...zur Frage

Welche Motorsport arten (Autorennen) darf man ab 14/15 fahren?

Ich bin momentan 14 und möchte gern anfangen irgend ein Motorsport mit Autos zu treiben, außer dem Karting, und Autocross - der Cross kart klasse und ab entweder 15 oder 16 die - einsteiger klasse fällt mir nichts ein..

Gibt es etwas was in Richtung Rallye oder sowas geht, was man ab 14/ 15 fahren kann?

Oder was gibt es sonst noch alles?

LG Deividas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?