Karikatur: Werte & Normen/ pediga/ Demokratie/Hakenkreuz ?

Karikatur  - (Karikatur, Mündliche Prüfung)

3 Antworten

Die Pegida, dargestellt durch das Hakenkreuz, ist wie ein Eisberg, von dem nur ein kleiner Teil an der Oberfläche zu sehen ist (z.B. die Demonstranten), während sich der größte Teil unsichtbar unter Wasser befindet (die Bürger, die sich nicht öffentlich gegen die Regierung stellen, sondern nur unter vorgehaltener Hand). Der Teil unter Wasser ist aber bekanntermaßen gefährlichere Teil des Eisberges, also der Bevölkerung, da massemäßig größer.

Die Demokratie ist die Titanic die auf den Eisberg (Pegida) zufährt und bei einem Eisberg sieht man nur einen kleinen Teil der tatsächlichen Masse der Ret ist unter Wasser (im Veborgenen)

Die Pegida ist der ''Eisberg'', der die Demokratie zum sturz (sinken) bringt. Das Hakenkreuz sagt nur aus, das die Pegida rechtsextrem ist. 

Seltsame Worte und Sachen die man nicht beschreiben kann

Kennt ihr das? Ihr sagt ein Wort oder einen Namen und wenn ihr ihn ganz oft wiederholt, verliert er seinen Sinn. Z.B. Lagune oder Koffer. Und dann diese Begriffe, die sich nicht beschreiben lassen: Beschreibe eine Farbe, beschreibe den Geschmack von Wasser, beschreibe den Unterschied zwischen links und rechts. Oder als Kind hatte ich manchmal Momente, in denen mir meine eigene Existenz bewusst wurde und mir manchmal schwindelig wurde, weil das einfach zu groß für mich war. Heute ist das nicht mehr so, aber damals habe ich mir wiederholt das Wort "ich" im Kopf vorher gesagt und mich gefragt, was das eigentlich bedeutet. Und ob die eigene Existenz überhaupt real ist, ich meine wir könnten doch auch die ganze Zeit träumen,denn in vielen Träumen ist der Traum die Realität... Kant hat auch viel über so was nachgedacht, wie ich dann später in Werte und Normen erfahren habe:D aber eine konkrete Antwort darauf gab es nicht. Meine Frage ist: Habt/Hattet ihr das auch? Und was denkt ihr, woher kommt das (mit den sinnlosen Wörtern und dass man manches nicht beschreiben kann)? Und bei dem letzten, was haltet ihr von der Traumthese? (Ich persönlich glaube natürlich nicht mehr daran, ich habe nie wirklich daran geglaubt, aber es war irgendwie manchmal in meinem Hinterkopf)

...zur Frage

Arbeit in Philosophie/ Ethikunterricht!

Wir schreiben demnächst eine Arbeit und mir sind einige dinge noch relativ unklar. 1. Der Unterschied zwischen Werte und Normen. 2. außermoralische, moralische Werturteile, moralische Verpflichtungsurteile. Was ist das genau? (vielleicht auch anhand eines Beispieles?!) 3. Kants "innerer Gerichtshof". Wie kann man das am besten beschreiben?

...zur Frage

Welches Thema soll ich für meine EuroCom (Präsentation) nehmen?

Hallo :)

Nächstes Schuljahr muss ich meine EuroCom halten (das ist eine Präsentation die ca. 5 min gehen sollte und auf Englisch ist). Ich bin jetzt schon am überlegen was für ein Thema ich nehmen sollte. Ich habe mir schon ein paar Themen überlegt:

Harry Potter:

-Quidditch (da gäbe es dann die Auswahl zwischen Quidditch in echt (ja das gibt es!) oder eben in den Büchern/Filmen. Außerdem habe ich das Buch Quidditch through the Ages)

-Lebenslauf über Harry Potter (oder vielleicht auch eine andere Person)

-Die Märchen von Beedle dem Barden (oder auch nur über das Märchen der drei Brüder, dazu hätte ich auch das Buch (auf Englisch) The Tales of Beedle the Bard)

Doctor Who (Britische Fernsehserie):

-Die Entstehung von Doctor Who (wer auf die Idee gekommen ist, was für Probleme es damals gab etc. Dazu gibt es auch einen Film - Ein Abeteuer durch Raum und Zeit)

-Über irgendwelche Feinde/Kreaturen (z.B. der Master, die Daleks, die Cybermen, die Stille...)

-Über seine Companions (oder über einen Companion)

Außerdem habe ich dieses Jahr mit einer Freundin zusammen meine GFS in Englisch über die Highland Games gehalten. Das war auch eine sehr gute Präsentation, wir haben beide eine 1,5 bekommen, die gleiche Präsentation dürften wir auch wieder als EuroCom halten. das Problem dabei ist aber, unsere Lehrer sagen, dass es sehr wichtig sei, dass wir uns für das Thema interessieren, was bei mir bei dem Thema Highland Games nicht wirklich der Fall ist. Bei den anderen Themen aber schon, Harry Potter habe ich schon vor 6 Jahren angefangen zu lesen und bin jetzt immer noch ein riesen Fan davon, es hat mein Kindheit/Jugend sehr geprägt und es ist einfach ein tolles Buch. und Doctor Who schaue seit ca. einem Jahr, aber ist auf jeden Fall meine Lieblingsserie, außerdem ist mein Englischlehrer (den ich nächstes Jahr wieder haben werde und der auch mitunter die EuroCom bewertet) auch ein großer Fan dieser Serie. Es gibt aber bei allen Themen (Außer den Highland Games) das Problem dass die Präsentation nicht viel länger als 5 min gehen darf und das einfach zu wenig Zeit ist um das Ganze so zu erklären dass man das Ganze gut versteht. Da Doctor Who und Harry Potter beides sehr verzweigte Geschichten sind und es auch über beides sehr viel zu erzählen gibt, deshalb möchte ich auch nur über ein Unterthema halten, aber dann habe ich Angst sehr wichtige Sachen weg zu lassen.

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir Tipps geben könntet, wie ich mich entscheiden kann, eure Erfahrung mit EuroCom/Präsentationen mit mir teilt, aber mir vielleicht auch andere Themen vorschlägt (es sollten natürlich englische Themen sein, es wäre kompliziert auf Englisch über die französische Nationalmannschaft zu reden xD)

Danke Für eure Hilfe! <3

Liebe Grüße von Miri2001K

...zur Frage

Nennen Sie bitte Beispiele für Ethik Ein Beispiel für Moral Ein für Normen Und ein für Werte ?

...zur Frage

Wie könnte man diese Karikatur beschreiben?

Hallo liebe Community,

ich habe die Aufgabe diese Karikatur zu beschreiben, habe zwar Ansätze aber keine Verbindung zu unserem Thema "wehrhafte Demokratie und Verfassungsschutz".

Habt ihr vielleicht Ideen?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Mündliche Abiturprüfung: Ethik Wie kann ich dieses Thema bearbeiten?

Hallo,

Ich halte am Montag meine mündliche Abitursprüfung zum Thema: "Sollte aktive Sterbehilfe in der BRD legalisiert werden".

Das ganze findet im Fach Ethik statt. Bei der Verfassung der Präsentation merke ich nun, dass die Frage sehr schlecht formuliert ist, da ich eigentlich gar nicht auf die BRD hinaus wollte. Jetzt ist es allerdings zu spät einen Lehrer zu fragen und das Thema lässt sich auch nicht mehr ändern.

Wie würdet ihr oben genannte Fragestellung bearbeiten, speziell unter Beachtung des Zusatzes "[...] in der BRD [...]".

Danke für die Hilfe =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?