Karabiner oder Panikhaken?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde karabiner nehmen - beim panikhaken kommst du eh nicht dran wenn das pferd ab will und panikhaken klemmen schnell

Kommt zwar etwas spät aber vllt hilft es ja anderen.ein Strick mit pannikhacken ist zum anbinden gedacht bitte bindet eure Pferde nie mit einen normalen Karabinerhacken an das ist lebensgefährlich für die Tiere!!(der strick heißt deswegen auch anbindestrick) den Strick mit normalen Karabiner hacken ist zum führen (führstrick) man sollte zum führen auch kein anbindestrick benutzen weil dieser aufgehen könnte!

Dazu dass der Panikhsjen nicht aufgeht kann ich nicht zustimmen.....mir ist es schon öfter passiert, dass er bei einem heftigen ruck aufgegangen ist, aber ich hab kein Plan, warum...liegt vllt auch an der Qualität...außerdem ist es ein bisschen ungünstig ,wenn das Pferd zieht, Man es kürzer fassen will und dann aus Versehen der haken geöffnet wird:) wir benutzen zum führen karabiner (ich weiß nicht genau ob das karabiner sind aber ich denke schon^^) und zum anbinden noch ein ,,equi-ping" dazu (geht bei plötzlichen Zug vin selber auf, gibts bei krämer oder so..) sonst wenn wir den strick über den hals machen oder so auch mit dem equi ping und bei Bedarf dann einfach ausschnallen;)) ich hoffe ich konnte dir helfen:) lg:))

Was möchtest Du wissen?