Kann zu viel Ironie schaden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde nicht, dass man mit zu viel Ironie eine Freundschaft zerstören kann. Vor allem, da du ja nicht von jetzt auf dann so viel für Ironie übrig hast.

Im allgemeinen kenne ich eigentlich ziemlich viele Leute die sich gern der Ironie bedienen. Zugegeben, nicht in deinen Maßstäben, aber sie tun es.
Aber gerade bei einem Menschen wie dir, kann man sich aber eigentlich auf Ironische Bemerkungen und Aktionen einstellen.

Gruß
dein Oco

ganz ehrlich: zu viel Ironie nervt. Denn das ist dann keine "Ironie" mehr, sondern eine Macke. Und ich wäre damit vorsichtig, dauernd die Leute zu veräppeln. Irgendwann ist dir das Ernst, und keiner nimmt dich Ernst. Willst du das? Eigentlich schadest du dir selber am meisten damit.

Ach so, du solltest mal Ironie googeln. Eine Musik, die du nur ironisch magst, gibt es nicht. Es sei denn, dass du damit nur wieder andere veräppeln willst. Das ist dann auch keine Ironie.!

0

Ja kann sie definitiv, sie kann vor allem in Massen (nicht Maßen) einsam machen.

Was möchtest Du wissen?