Kann Vermieter oder Nachbarn (unter mir) mir die Heizung abstellen/manipulieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein,- dein Nachbar wird damit nichts zu tun haben- damit solltest du dich auch nicht belasten- es wird schon an der Heizung selbst liegen- das wird sich schon klären lassen, Dinge wie entlüften etc solltest du dabei auch beachten

Das einzige was mein Vermieter mir sagte war, er weiß nicht woran es liegt, der heizungmann war oft da, und als ich sagte das ich mietminderung will, hat er gesagt ich solle doch eine neue wohnung suchen.




0
@Assasin1745

mach dich nicht verrückt  in bezug auf die hausbewohner, auch nicht in bezug auf geldforderungen- das bringt logo nur Ärger-versuche mal das einfach nur als sachliches Proböem- die Heizung funktioniert nicht richtig zu sehen- und dann Fachwissen darüber sammeln- gehe mal zu nem verbraucherschutz, da gibt es vielleicht auch was zur mietberatung, gehe zu irgendeinem anderen heizungsfristen und frage um rat- tut mir leid- grüße

0

Du solltest alle Heizungen in Deiner Wohnung entlüften. Dazu die kleine Schraube an der Seite oben mit einem kleinen Vierkantschlüssel (ggf. im Baumarkt kaufen) öffnen (geht evtl. schwer, wenn lange nicht gemacht) und gleichzeitig ein kleines Napf darunter halten. Zuerst zischt es (Luft kommt heraus, ggf. ziemlich viel), dann kommt warmes Wasser. Nun sofort wieder zudrehen. Das an allen Heizkörpern. Das mit dem warmen Brauchwasser ist ein anderes Thema. Da wird es an den Einstellungen an der Heizung liegen: Ab wann morgens? Aufheizung mit Vorrang vor Heizkreislauf? Du kannst ja auch mal den Heizungsmann fragen/anrufen/mailen, wie die Einstellungen sind und was er zu dem Problem meint.

Neue Heizung springt nicht an?!

Wohne noch nicht so lange in dieser Wohnung, sie ist im Dachgeschoss und wurde komplett neu ausgebaut... Leitungen und Heizungen sind dementsprechend neu. Neulich war alles okay aber seit gestern heizt hier nichts mehr so richtig... Erste Heizung werden nur die Rohre lauwarm der Heizkörper jedoch gar nicht, die zweite Heizung wird nur lauwarm und das bei beiden auf Stufe fünf... Woran könnte es liegen? Und wozu sind diese Regler am "Schalter" ?! Hier ist es gerade nach dem lüften echt kalt also unter Zimmertemperatur sonst hätte ich vermutet das die Heizung meint es wäre warm genug!?

...zur Frage

Heizungen in Wohnung müssen fast jeden Tag entlüftet werden! Mögliche Ursache Rohr undicht?

Hallo

wir wohnen in einer 3 Zimmer Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Im letzten Winter kam es vor das wir sobald wir die Heizung angestellt haben diese entlüften mussten. Und das bei jeder Heizung in jedem Zimmer. Dies haben wir unserem Vermieter gemeldet und er wollte sich darum kümmern.(hat er aber nicht!)

Vor einigen Wochen hat uns die Mieterin unter uns mitgeteilt sie hätte an einer Stelle einer ihrer Wände ein feuchte Stelle.

Wir vermuten nun das die Heizungsrohre an der Stelle undicht sind da seit dem Abstellen der Anlage wohl keine Feuchtigkeit mehr nachkommt.

Da dies wohl aber mit hohen Kosten verbunden ist, hat der Hausverwalter natürlich erstmal nach anderen Ursachen gesucht und will jetzt erstmal die Loggia untersuchen da er vermutet das dort der Abfluss Probleme bereitet( Haben aber nie hohen Wasserstand auf dem Balkon).

Jetzt meine Frage: Kann das Austreten von Wasser aus dem Rohr eine mögliche Ursache sein dafür das wir fast täglich entlüften mussten? Wohnen jetzt 3 Jahre dort und in den Jahren vorher mussten wir wenn nur mal alle parr Monate entlüften.

danke schon mal für eventuelle Antworten :-)

...zur Frage

Wenn ich mich beim Vermieter über einen Nachbarn beschwere, darf der Vermieter dem Nachbarn dann meinen Namen nennen bzw meine Adresse oder email-Adresse geben?

...zur Frage

Heizung entlüften : muß man den Vermieter in Kenntnis setzen?

und ihn auffordern, einen Heizungsmonteur zu beauftragen ? Falls ja, sehe ich schwarz, weil meine Vermieterin macht nur leere Versprechungen, erst seit gestern funktioniert die Heizung, aber nur lauwarm ! ! ! Ich friere weiterhin.

...zur Frage

Was gegen lauten Nachbarn machen?

Hallo Forum. Ich wohne in einem 16 Geschosser Plattenbau. Ich habe seit neuestem einen Nachbarn unter mir wohnen der immer wieder entweder an die Wände klopft oder gegen die Heizung. Wer auch in einem Plattenbau wohnt weiß, dass die Heizungrohre durch das ganze Haus gehen. Er klopft mal abends, mittags oder morgens. Mich wundert nur dass es keine weiter stört wenn er klopft. er hatte mal wieder mittags gegen die Heizung gehämmert, sodass ich aus dem Schlaf gerissen wurde. Ich war mal bei Ihm unten, um nachzufragen was das soll. Klingel hat er abgestellt nur ein zettel dran "bitte klopfen". Auf meine Frage was das soll kommt die Aussage er hört irgendwoher Bass. Auf meine Bitte dies zu unterlassen nur Schulterzucken. er klopft munter weiter. Mir reißt leider bald der Geduldsfaden, bin ja schon auf Wohnungssuche, ist nur nicht so einfach eine pasende wohnung zu finden. Habt ihr Tips was ich machen kann, ohne Ihn zu "erwürgen". ?

...zur Frage

Nachzahlen obwohl Heizung defekt?

Hallo,wir haben eine Nebenkostenabrechnung bekommen , der höchste Posten ist die Heizung ,kommen wir zu meinem Problem . Wir zahlen 150€ Nebenkosten unsere Wohnung hat 66qm und eine normale Deckenhöhe sprich Ca.2,50m. Die Heizung hat in den ganzen 3 Jahren nicht einmal funktioniert entweder wurde sie nur lauwarm oder garnicht warm , der Vermieter hat Ca.4 mal jemanden vorbeigeschickt jedoch ist nie was passiert , es war mal die Rede davon eine Pumpe einzubauen , die Heizung vom Nachbarn funktioniert ohne Probleme und es ist die selbe Leitung . Jetzt soll ich nachzahlen obwohl ich die Heizung wirklich nicht ein einziges Mal aufgedreht habe ? Dazu kommt noch das wir immer selbst ablesen mussten und ich auch nur die Rechnung von Vermieter bekommen habe der die selbst am pc erstellt ,ausgedruckt und mir zugeschickt hat , ich habe nie eine Rechnung vom gasanbieter bekommen . Wie gehe ich weiter vor ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?