Kann Terrakotta platzen?

2 Antworten

also ich kenne zB den Römertopf, eine Art Kochtopf. Dieser ist auch aus Terrakotta, sieht jedenfalls danach aus. Dieser Topf darf auf keinen Fall übers Feuer oder auf die heiße Herdplatte gestellt werden, auch nicht ins vorgeheizte heiße Backrohr ... sonst springt er. Wichtig ist, dass die Temperatur gleichmäßig und rund um den Topf langsam ansteigt, dann hält er auch hohe Temperaturen (ca. 200 Grad) aus.

Die platzen gerne, insbesondere, wenn sie zu schnell erhitzt werden und wenn das Terrakotta Wasser aufgesogen hat.

Gruß Ragnar

Was möchtest Du wissen?