Kann mir jemand was zu diesem Ring sagen?

 - (Schmuck, Ring)  - (Schmuck, Ring)

5 Antworten

Die Zeichen kann ich nicht gut genug erkennen. Schade, wenn sie waagerecht zu sehen wären, könnte ich evtl. etwas dazu sagen. So wie es für mich aussieht, handelt es sich um nachempfundene gotische oder ältere germanische, aber bin so nicht sicher.

Daß sich der Mittelteil drehen läßt ist interessant, aber einen wirklichen Sinn darin sehe ich nicht, vielleicht, damit man die Schrift lesen kann, wenn man den Ring trägt.

Das Grüne ist eine Art Kupfervitriol, entsteht dann, wenn Teile, auch Schmuck, aus Kupfer mit speziellen Flüssigkeiten in Berührung kommen, ist dann so eine Art Patina, wie das Dunkle bei Silber, Versilbertem.

Das Material im ganzen kann Kupfer oder Bronze versilbert sein.

Zu dem Grün noch etwas: In den 50iger Jahren, auch davor, war es "Mode" bei diversen Gegenständen, z.B. Griffen von Korkenziehern etc. mit so einer grünen Schicht zu überziehen, auf chemischem Wege.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sehr hilfreiche informationen vielen, vielen dank!

0

Die grünen Rückstände würden auf Kupferrost (CuO2) hindeuten. Aus welchem Material ist das Ding denn. Falls es Kupfer ist, würde ich dir empfehlen, es nicht mehr abzulecken oder andere Wege, das Kupferoxid in deinen Körper zu befördern, vermeiden. Ist nämlich giftig.

Die Zeichen sehen elbisch aus, aber der genaue Sinn ist mir nicht klar. Ist wahrscheinlich nur eine Schmuckverzierung

ich kann leider auch nicht sagen aus welchem material es ist, es ist silberfarbend mit einem leichtem goldschimmer, aber danke für die anderen erklärungen!

0

Bei der turkisen Farbe handelt es sich um eine chemische Reaktion. Ein gutes Beispiel ist die Freiheitsstatue in der USA welches mal weiß war. Es ist lediglich das Ergebnis von Oxidation und Luftverschmutzung.

Ist nur eine reine Vermutung.

Dankesehr

0

Was möchtest Du wissen?