Kann mir ein Weinkenner helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also haltbar ist ja ein dehnbarer Begriff. Den Wein gab es vor fünf Jahren für 2,99 Euro bei Aldi Süd. Damals war das vielleicht ein mit Vergnügen trinkbarer einfacher Rotwein, der aber bestimmt nicht für weitere fünf Jahre Lagerung gedacht war. Der Genuss wird sich in Grenzen halten, der Wein sollte aber auf keinen Fall verdorben sein. Aufmachen, probieren, aber auch eine andere Flasche bereit haben, falls der Wein einfach nur dünn und säuerlich schmeckt (was ich vermute).

Ich könnte dir jetzt eine 5 Seitige Antwort schreiben zu Weinen und deren Lagerfähigkeit, aber wie schon erwähnt bei einem 2,99 € Aldi Wein, einfach aufmachen und probieren. Wieso solltest du ihn nicht öffnen ist die Frage :)

Aber auch ich gehe davon aus, das der Wein wahrscheinlich nicht unter optimal Bedingungen gelagert wurde, also könnte er sehr gut wie Essig schmecken :)

Hallo,

auch wenn, wie bereits vorher beantwortet, es sich um einen Wein von Aldi handelt, so ist es trotzdem ein klassifizierter Wein. Es handelt sich um die oberste spanische Klassifizierung.

Ein Grand Reserva wird über Jahre in Barrique (Eiche Fässern) ausgebaut.

Auch wenn es wesentlich teurere spanische Weine gibt, so gehe ich davon aus (korrekte Lagerung vorausgesetzt), dass er noch genießbar ist. Ich würde ihn aber nicht mehr lange aufbewahren.

Beste Grüße

RayAnderson

"vinologe" hat recht: Aufmachen, probieren. Auf keinen Fall noch länger rumliegen lassen, dafür ist dieser Wein nicht gedacht.

Was möchtest Du wissen?