Kann mann 1 Woche nach Abtreibung, wieder Schwanger werden?

10 Antworten

natürlich, du kannst sofort darauf wieder schwanger erden, sogar noch ein wenig leichter da sich die gebärmutter noch nicht wieder zusammen gezoen hat, von dem abgesehn wird einem aber geraten 6 wochen danach keinen sex zu haben!

rein Theoretisch kann man ca. zwei Wochen nach einer Abtreibung wieder schwanger werden, wenn die Abtreibung sehr früh statt gefunden hat und die Gebährmutter kaum verändert hat. Denn wenn die Schwangerschaftshormone wieder aussetzen, wird schon der nächste Eisprung eingeleitet. Wenn eine Frau die Pille nimmt, hat sie auch nach jedem mal absetzen der Pille ihre Abbruchbluttung(es ist nicht die eigentliche Periode) da der Körper dachte, dass er schwanger sei, dort ist es ja auch Möglich nach ca zwei Wochen schwanger zu werden. Ich glaube das ist ein angemessener vergleich.

Man kann immer schwanger werden. eigentlich sagt man, dass es drei monate dauert bis der zyklus wieder normal ist und man befruchtet werden kann, aber sicher ist sowas nie. ausprobieren sollte das keiner. und nach einer abtreibung ist man doppelt vorsichtig(!),oder????

Empfindet der Embryo/Fötus bei einer Abtreibung schmerzen?

Ich bin weder schwanger, noch habe ich die Vermutung es zu sein. Ich möchte keine Diskussion über Abtreibung ja oder nein starten. Ich frage mich nur ob der Embryo/Fötus Schmerz bei der Abtreibung empfindet, obwohl das zentrale Nervensystem und das Gehirn noch nicht vollständig ausgebildet sind?

...zur Frage

Ich bin wahrscheinlich schwanger. Hat jemand Erfahrung mit Abtreibung?

Ich bin wie oben angegeben wahrscheinlich schwanger. Ein Kind geht momentan überhaupt nicht. Ich bin 20 und wir sind auch nicht in einer Beziehung. Er will auch kein Kind. Nun frage ich mich wie so eine Abtreibung ist usw. Kann mir da jemand einen Rat geben? Müsste die dritte woche nun sein und mein Frauenarzt ist bis übernächste Woche im Urlaub. Leider

...zur Frage

Kann ich sofort nach einer Abtreibung wieder schwanger werden, also so nach einer Woche?

...zur Frage

Bezahlt die Krankenkasse (TK) eine Abtreibung?

Also ich möchte gerne wissen ob die TK- Krankenkasse eine Abtreibung bezahlt wenn man zum ersten mal ungewollt schwanger wird....

Danke im voraus :)

...zur Frage

gute Freundin hat abgetrieben, geschichte aber unglaubwürdig. lügt sie oder nicht?

Eine gute Freundin von mir und meiner besten Freundin war schwanger mit Zwillingen. Dass das stimmt wissen wir, wir haben das Ultraschallbild gesehen. Jetzt behauptet sie, sie hätte heute abgetrieben, aber irgendwie ist ihre Geschichte unglaubwürdig. Sie ist, bzw. war, im ersten Monat und hat behauptet, vergewaltigt worden zu sein, woraus eben diese Schwangerschaft entstand. Wo wir bei der ersten unglaubwürdigen Geschichte sind, da sie zunächst nur behauptet hat, sie wäre betrunken gewesen und hätte eben Mist gebaut. Da war von einer Vergewaltigung nicht die Rede. Die zweite unglaubwürdige Story ist allerdings jetzt die Abtreibung. Letzten Donnerstag war sie beim Ultraschall und heute war die Abtreibung schon. Gut, solche OPs können mal schnell geplant und ausgeführt werden, jedoch ist sie minderjährig und so viel ich weiß, müssen die Eltern bei einer Abtreibung Bescheid wissen, was sie, so weit wir informiert sind, nicht tun. Wir sind uns grad wirklich nicht sicher was wir glauben sollen und ob wir überhaupt was glauben sollen. HILFE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?