Kann man zu viel Pre Nahrung geben?

3 Antworten

Es gibt bei Babys immer solche Phasen, wo sie unersättlich sind und dann wieder Zeiten, wo man den Eindruck hat, dass sie nicht genug trinken.

Ich würde an deiner Stelle nach Bedarf füttern. Wenn das Kleine dauerhaft mehr trinkt als für das Alter angemessen, würde ich mal den Kinderarzt befragen.

bin ich eine schlechte Mama?

NEIN, das bist du nicht.

Gib deinem Kind so oft die Flasche, wie es danach verlangt. Dass Kinder nur im 3-4-Stunden-Rhythmus Hunger haben, ist längst überholt.

Nach Bedarf zu füttern, ist genau das richtige. Du solltest nur darauf achten, dass die Pre-Nahrung auch wirklich nach Packungsanweisung angerührt ist, nicht zu dick und nicht zu dünn.

Gerade am Anfang haben Kinder immer wieder Wachstumsschübe und da brauchen sie eben mehr und öfter Nahrung.

Wenn du unsicher bist, kannst du solche Fragen auch mit deiner Nachsorge-Hebamme klären, falls du eine hast.

Stillen wäre das Beste und ja, es kann stundenlang über den Tag dauern, bis das Neugeborene satt ist.

Du musst mir nicht sagen, dass stillen das beste ist, das habe ich schon von allen Ecken gehört, & auch angenommen. Wenn man es probiert & es dann nicht funktioniert, & glaub mir probiert habe ich es tag & nacht, dann möchte man sein Kind trotzdem etwas zu essen geben..

1
@lelelelelulilu

Ich empfehle dir, dies in der Eingangsfrage klar zu machen, bevor du hier belehrst. Danke für nichts.

0

Warum bitte muss man einer Rat suchenden Mutter mit 10 Tage altem Baby noch darauf hinweisen, dass stillen doch viel besser wäre?

Jaaaaa das wissen wir selbst, aber es gibt nunmal Umstände, die das stillen einfach nicht möglich machen. Es ist in dieser Situation in keinster Weise hilfreich von allen Seiten als "Mutter zweiter Klasse" hingestellt zu werden.

1
@Geocacher76

Ich kann nur mit dem arbeiten, was mir an Infos zur Verfügung gestellt wird. Die Mütter 2. Klasse entspringt deiner Kreativität. Reflektiere darauf.

0
@Tiffanylegtlos

Und in der Frage stand eindeutig, dass sie Pre-Nahrung gibt. Was genau hast du daran nicht verstanden?

Wenn du Ahnung hättest, wüsstest du, dass man nach 10 Tagen nicht mehr so einfach mit Stillen starten kann. Und sicherlich gibt es Gründe, warum nicht gestillt wird, aber die sind für die Beantwortung der Frage nicht relevant.

Reflektiere darauf.

1

Was möchtest Du wissen?