Kann man sich bei Headhuntern melden oder wird man von ihnen angesprochen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Headhunter finden einen. Für gute Leute wird bei der Einstellung beispielsweise eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der man auch immer die Erfolge der Person hervorhebt, das wäre eine Informationsquelle für einen Headhunter. Sollte er sich verändern wollen kann er aber auf Personalberater zugehen, die vermitteln auch. Er kann mal schauen bei Kienbaum, Ständler, etc...

kienbaum ist KEIN headhunter, die machen anzeigensuche und vermitteln dann, headhunting funktioniert nur aktiv

0
@mumpitz09

Mumpitz, wenn Du mal den Satz davor liest, siehst Du, dass ich von Personalberatern sprach. Und in diese Sparte fällt Kienbaum.

0

Bei consultants.de findet er ein redaktionell bearbeitetes Headhunter-Verzeichnis und kann sein Bewerber-Profil in eine von Personalberatern und Personalentscheidern gut besuchten Datenbank veröffentlichen.

Wenn er für Headhunter interessant ist, findet der ihn! Jemand der aktiv auf sich aufmerksam machen muss, ist nicht interessant! Den kann man vergessen! Headhunter suchen auch nicht Leute, die sich zur Schau stellen, sondern Leute, die durch Leistung überzeugen! Leute, deren Arbeit von anderen gut bewertet wird!

KSK mit Webdesign/Webprogrammierung im Kleingewerbe

Hallo! Ich habe ein Kleingewerbe neben meinem Hauptberuf angemeldet und mache ab und Webseiten für kleine Unternehmen. Nun wurde ich von einem meiner Kunden nach der Künstlersozialkasse gefragt. Was ist das, muss ich irgendwo irgendwas melden und wenn ja, wieso wurde ich nirgends, aber wirklich nirgendwo darauf aufmerksam gemacht? Nicht mal beim Eintrag des Kleingewerbes?

...zur Frage

Woran erkennt man seriöse Headhunter?

Ein Freund wurde jetzt schon 2-3 Mal von Headhuntern angerufen. Woher weiß man ob es sich um seriöse Angebote handelt? Was muss man beachten?

...zur Frage

verbessungrungsvorschläge bewerbung?

durch Ihr Stellenangebot auf ebay-kleinanzeigen.de bin ich auf Ihr Unternehmen für die Position als Verkäufer aufmerksam geworden.

Sie suchen zur Verstärkung Ihres Teams einen kooperativen, zuverlässigen und aufgeschlossenen Mitarbeiter. Da mir der Umgang mit Menschen bereits in meinem vorherigen Tätigkeiten, als Hafenschiffer, sehr viel Freude bereitete, bewerbe ich mich hiermit bei Ihnen.

Auf meine sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise können Sie zählen, wie auf eine problemlose Zusammenarbeit im Team. Außerdem bin ich körperlich und psychisch belastbar.

Gerne möchte ich Sie und Ihr Unternehmen in einem persönlichen Gespräch kennenlernen.

habt ihr noch verbessungrungsvorschläge immer rein damit

...zur Frage

Bekannten in der Bewerbung erwähnen?

Hallo,

ein Bekannter meiner Eltern hat mir angeboten, dem Unternehmen wo er arbeitet, eine Bewerbung fürs Praktikum zuzusenden und er würde wiederum bei seinem Vorgesetzten ein gutes Wort für mich einlegen. Meine Frage lautet, soll ich nun den Bekannten im Bewerbungsschreiben erwähnen oder nicht? Schließlich bin ich ja durch diesen auf das Unternehmen, welches ich vorher nicht kannte, aufmerksam geworden und nicht über das Internet bzw. sonstige Stellenausschreiben. Weiß einer wie man das in der Einleitung am besten formuliert ?

...zur Frage

Unterschied zwischen staatlich anerkanntem und international anerkanntem Studium?

Hallo, ich würde gern ein Studium bei dem SAE Institut machen. Nun habe ich aber gesehen, dass der Studiengang nicht staatlich sondern International anerkannt ist. 

Für mich erst mal kein Problem, ein Bekannter hat mir davon abgeraten, da er meinte, man gelte nach dem Abschluss als ungelernte Kraft und findet nirgendwo Arbeit. 

Meine Frage ist, ob das wirklich so ist. Bei dem Institut habe ich schon angerufen, die haben nur gesagt, dass das von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ist, ich weiß allerdings nicht, ob ich dadurch weniger gute Chancen habe, angenommen zu werden. 

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen. Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?