Kann man plötzlich Legasthenie bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meiner Meinung nach ist es eine angeborene Schwäche, welche von Anfang an festzustellen wär.

Kommen später Sympome ist es warscheinlich krankheitsbedingt.

Man kann auch wegen fehlender Bildung "Legastiniker" werden. Es ist jedoch nicht wirklich eine Legasthenie, aber dennoch irgendein Problem, gewisse Dinge entweder richtig zu schreiben oder zu rechen (beides jetzt nur mal als Beispiel).

Nein!
Die Krankheit wird vererbt und ist von Geburt an chronisch da....

Es ist keine Krankheit. sondern eine Problematik die Erblich bedingt ist (zumindest bei Legasthenie)

0

Was möchtest Du wissen?