kann man nach der 8. klasse (gymnasium) die schule wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell kann man die Schule nach jedem Jahr wechseln, doch ob die dich mit nicht so guten Noten annehmen, ist von Schule zu Schule unterschiedlich. Einfach mal anfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monali567
27.01.2013, 12:52

dank für deine Antwort, sehr hilfreich!

wie kann man die schule anfragen? per anschreiben oder irgendwie anrufen oder anderes???

0

Also im Netz finde ich unter Wirtschaftsgymnasium eine Schule die ab der 11.Klasse ... Voraussetzung ist meist der Realschulabschluss. Sollte also nach der 8. Klasse nicht wirklich möglich sein, außer bei euch gibt es noch andere Schulen.

Desweiteren zielt diese Schule auch auf den Abschluss "Allgemeinde Hochschulreife" ab, damit bleibt der Stoff der gleiche, außer den zusätzlichen Stoff im Wirtschafsbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?