Kann man mit normalen Segelflugzeugen Looping´s machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

natürlich geht das. Es gibt ja Segelkunstflug und auch ein "normales" Segelflugzeug hält einige positive Lastvielfache aus.

Und bei einem sauber geflogenen Looping treten nur positive Lastvielfache auf und auch im oberen Punkt ist die Belastung nicht viel größer als +1 g.

So hält z. B. die Schleicher ASK 21 +5,3/3,0 g aus und das als Schulflugzeug, die Grob Astir +5,0/-2,6 g. GfK macht's möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daCypher
02.07.2013, 14:02

Die größte Belastung dürfte am Anfang beim hochziehen oder am Ende beim ausleiten auftreten. Da können schnell mal 4g zusammenkommen. Außerdem braucht man recht viel Geschwindigkeit. Die beiden von dir genannten Segelflugzeuge dürften nen Looping locker überstehen. Mit nem alten Holzflugzeug, was alleine durch die Geschwindigkeit schon an die Grenzen kommt, würde ich es nicht versuchen.

0

klar geht das :-) Wenn die sowas nicht aushalten würden, wären sie auch nicht zugelassen um gradeaus zu fliegen. Es kann immer mal unruhig werden in der Luft, da sollte das Flugzeug schon stabil genug sein - und dann reichts auch für Loopings.

Aber: ich bin kein Flugzeugbauer/Tester/Pilot. Meine Antwort könnte also Halbwissen enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich bin selbst Segelflieger und man kann mit so gut wie jedem Segelflugzeug einen Looping machen, das ist auch im Flughandbuch so eingetragen. Nur braucht der Pilot dazu eine spezielle Lizenz (Kunstflugschein). Man muss vor dem Looping halt nur genügend Fahrt aufnehmen, sprich steil nach unten steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass das funktioniert. Ein Segelflugzeug "fällt" quasi langsam. Ein motorisiertes Flugzeug schafft sich selbst Auftrieb oder einfach gesagt: einem Segelflieger fehlt denke ich der Schwung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InstruFreak
01.07.2013, 12:16

Drück den Steuerknüppel nach vorne, dann hast du Schwung.

0

Was möchtest Du wissen?