Kann man mit EBAY reich werden?

7 Antworten

Ich mach das so ich kaufe immer ganze Pakete z.B. von Playstation 2 Spielen worin 50 Spiele auf ein Mal verkauft werden für 80€. Dann verkaufe ich diese weiter, aber in 5er Packs, für ein Pack kriege ich immer um die 30€, das bedeutet ich mache durch die 50 Spiele wiederrum zusammen 300€. Ich mach mehr als das dreifache dadurch. Oder durch Ü-Ei Figuren verdient man am Besten. Ich habe eine Sammlung gekauft da war ein Pumuckl dabei mit nem Regenschirm also in der ganzen Sammlung. Diese Sammlung habe ich für 150€ bekommen. Alle Figuren einzeln = zusammen 870€. (Pumuckl alleine 405€.)

Wenn man eine überschaubare Produktpalette anbietet, keine Artikel die schon dutzendweise in ebay angeboten werden in seinem Programm hat, logistisch in der Lage ist Verkauf und Versand regeln zu können, kann man bei ebay viel Geld verdienen. Ideen und geistige Beweglichkeit ist bei allen Geschäftstätigkeiten gefragt. Schauen Sie sich als Beispiel einmal die "Ebayer des Jahres" von 2004, 2005 oder 2006 an. Auf diese Geschäftsideen hätte auch jeder von uns kommen können.

Hallo wer will den kann ich Coachen. Das kostet Euch nichts und Ihr macht danach 10000 - 100000 Euro im Monat bei ebay und amazon. Und das ohne Euch dabei tot zu machen. Tägliche Arbeitszeit etwas 1-3 Stunden. Mit den richtigen Programmen und den richtigen Einkaufsquellen in China, Niederlande und Co. macht Ihr mehr Geld als jemals zuvor. Ich bin bereits reich geworden und wer will kann gerne zu mir kommen und ich schule diesen für 1 Tag mit den wichtigsten Punkten um auch reich ´zu werden. Meine Handynummer: 017610272426 Den Markt zu analyieren um Rennerartikel und die Nachfrage zu bestimmen ist nicht schwer. Wichtig sind vorallem die richtigen Lieferanten und die Bestellabwicklung. Macht Ihr Bestellungen manuell, dann viel Spaß. Da reichen 12 Stunden am Tag nicht aus.

man kann definitiv reich werden bei ebay aber nur wen du produkte anbietest die noch garnicht oder nur sehr selten angeboten werden, der einkauf macht den gewinn! wen du reich werden willst sieh lieber auf meingeldgeschenk.de vorbei.

Ja, wieso nicht? Ebay ist eine Handelsplattform, es werden täglich tausende Auktionen abgewickelt. Ich kenne Leute, die vom Ebayhandel leben. Und was gibts an den Gebühren auszusetzen? Du kannst ja mal einen Laden mieten und Werbung schalten, damit Hunderte oder Tausenden in Dein Geschäft kommen - Du wirst Dich wundern, was soetwas kostet. Da sind die Ebaygebühren geradezu Peanuts.

Ja, aber die Konkurrenz ist bei ebay auch viel grösser da man für ein und den selben Artikel sofort den günstigsten Preis ermitteln kann. Sowas kann man im Laden nicht! Wenn Du Dich denn so gut auskennst: Ich würde auch gerne mit ebay reich werden und wüsste gerne wie man das macht. Muss ich also ein Gewerbe aufmachen und dann im Grosshandel die Waren einkaufen und dann teurer verkaufen? Welche Art von Waren wären da am besten? Und wenn das alles so einfach ist, warum verdient dann nicht jeder durch ebay seinen Lebensunterhalt sondern geht schön brav jeden morgen zur Arbeit? Selbstständig sein ist doch viel schöner.

0
@Naturmediziner

Hi, um Dir direkt auf die Frage nach Sebständigkeit zu beantworten: Sebständigkeit ist nicht unbedingt viel schöner. Das hängt nur vom Profit ab, also von dem Geld, was überbleibt. Wenn Du zu wenig über hast musst Du alles selber machen, was Stress verursacht und u.U. Dir die Sicht für den Markt nimmt. Hast Du genügend Profit, kannst Du von dem Geld Arbeiten deligieren (Steuerberater, Versand, Einstellen auf die Plattform usw.) Dann ist es leichter. Doch die Konkurrenz ist aber dagegen und drückt die Preise. Sebständigkeit bedeutet auch: Ständig am Ball bleiben, höllisch aufpassen und den Markt beobachten und flexibel sein. Das wichtigste: Trenne Geschäftskonto und Privatkonto und zahle Dir selber ein Gehalt. Davon sparst Du Dir eine Reserve, um neu anzufangen, fallst Du mit dem ersten Laden pleite gehst. usw, usw.... wie Du siehst: Information ist alles. Erst denken (lernen/Ausbildung und planen), dann handeln! Infos gibt es bei Handelskammern (evt. auch Geschäftsübernahmen), beim Wirtschaftsministerium, Internet, Bücher oder auf Seminaren. Viel Erfolg wünsche ich Dir! Kleiner Tipp noch: Niedrigpreisprodukte lohnen sich nur bei Masse (also viel Arbeit, Angestellte, Risiko), bei Höherwertigem (benötigt Kapital, Kredit?/Risiko) bleibt meistens mehr über, verkauft sich aber auch schwieriger.

0
@Naturmediziner

@naturmediziner: Natürlich hast Du bei Ebay viele Mitbewerber. Aber die hast Du auch so. Ein potentieller Käufer kann den Preis über eine Preissuchmaschine vergleichen. Ein Patentrezept, um von Ebay zu leben, gibt es nicht. Ein Kunde von mir hat im Großhandel Auspuffanlagen gekauft, mit einem schicken Endrohr verschweißt und täglich mindestens zwei davon bei Ebay verkauft. Er konnte damit sich und seine Familie ernähren. Die Ware hat er erst beim Großhändler gekauft, wenn eine Ebayverkauf stattfand und das Geld vom Kunden überwiesen war. Damit musste er nicht in Vorleistung gehen und hatte so auch kein Risiko.
Letztendlich musst Du ein Produkt günstiger einkaufen, als Du es bei Ebay verkaufen kannst. Vielleicht handelst Du auch Ware, welche nicht tausendfach schon angeboten wird. Oder biete etwas an, was durch eine Zusatzleistung von Dir aufgewertet wird oder erst dadurch entsteht.

0

Was möchtest Du wissen?