Kann man man ein Normales Aquarium für Salzwasser nehmen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das nackte Aquarium, also das Glasding, ist nicht das Problem.

Mein gut gemeinter Rat: Kauf dir ein Fachbuch zu dem Thema oder Leih´ dir ein paar Bücher in der Stadtbibliothek aus.

Der technische Aufwand für ein Meewasser-Aquarium ist viel größer, als für ein Süßwasser-Aquarium. Deshalb solltest du dich erst mal gut in das Thema rein lesen.

Es gibt auch ein paar gute Videos auf YouTube. Beispiel:

https://youtube.com/watch?v=eD77_mvGWYQ

Natürlich kannst du das auch verwenden, prüfe aber die Abdichtungen nachdem du das Becken leergeräumt hast auf Schadstellen. Wenn alles sauber ist kannst du das auch für Salzwasser benutzen.

ok, wie teuer sind denn so Korallen und die Fische dafür ?

0
@jotendo

das hängt davon ab , welche Tiere du haben willst und vorallem wie groß dein Becken wird = mehr Korallen ... Nemos gibt es ab 20€ das Stück. Es gibt aber auch Doktorfische für mehrere 100€ pro Fisch. Für ein Anfängerbecken was so 200-300 Liter Wasser hat , kostet der Besatz so um die 1000€

0
@jotendo

Normalerweise fängt man mit niederen Tieren an wie Korallen usw.

Aber bevor du hier irgendetwas kaufst, solltest du unbedingt in einem Fachgeschäft für Aquaristik nachfragen was hier alles zu beachten ist und teuer ist das ganze natürlich auch.

0

Ja das Aquarium besteht ja aus Glas und das Salzwasser beeinträchtigt das Glas noch also warum nicht 

Was möchtest Du wissen?