Kann man Kirschen essen obwohl Würmer drinnen sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In die Kirschen gucke ich grundsätzlich nicht rein! Aber ich drücke sie ganz leicht bevor ich sie esse. Wenn der Kern sich leicht in der Kirsche bewegen läßt, dann ist der Wurm drin und ich werfe sie in den Kompost. Ist die Kirsche ganz fest, dann ist der Wurm entweder noch zu klein oder gar keiner drinnen. Wenn du ganz pingelig bist müsstest du die Kirschen öffnen und nachsehen ob was drinnen ist.

auch wenn die überwiegende meinung hier herrscht, dass die würmer keinen schaden im körper anrichten: mir wird speiübel bei dem gedanken, bewusst einen wurm mitzuessen. ich schneide tatsächlich die kirschen auf. als kind hab ich sie immer so gefuttert, dazu kann ich mich heute nicht mehr überwinden, obwohl ich kirschen sehr gern esse.

Ist halt eine zusätzlich Portion Vitamine, Fleisch usw. :-) Ernsthaft, ich denke schon, wer weiss denn schon was alles im Apfelmus ist?! Zudem sollte man sich nur mal daran erinnern was man als Kind alles in den Mund genommen hat. Natürlich sollte man es wahrscheinlich auch nicht übertreiben. Aber es gibt auch so nette Statistiken wieviele Insekten wir in unserem Leben ausversehen verspeisen. Verkaufen würde ich die Kirschen jedoch nicht.

Wässere die Kirschen, dann kommen die Würmer rausgekrochen und du kannst die Kirschen ohne Wurm essen. Aber im Allgemeinen werden Kirschen, die von Würmern befallen sind in die Biotonne entsorgt.

Was möchtest Du wissen?