Kann man Kakao mit Tee mischen?

12 Antworten

Können schon, also explodieren wirds sicher nicht. Ich kann zwar nicht aus Erfahrung sprechen, aber das glaube ich einfach nicht^^

Ich kenne aber beide Geschmäcker und Konsestenzen (<wenn ich das auch nur ansatzweise richtig geschrieben habe, bin ich zufrieden^^) und kann mir nicht vorstellen, dass dieser Mix schmecken kann.

Es gibt zwar vieles, was Du mixen kannst, was ich anfangs auch nicht gedacht hätte, aber Tee und kakao gehört glaube ich nicht dazu^^

Aber wie hat meine Oma immer gesagt: "Probieren geht über studieren!" ;)

LG lucool4

tee mit milch schmeckt schonmal ganz ok. warum also nicht mit kakao. könnte mir vorstellen dass das vor allem mit sowas wie chai schmeckt, also etwas schärferes.

weil es gibt ja auch schokolade mit scharfen aromen oder kräutern.

pfefferminz könnte ich mir auch vorstellen. dann hast du quasi ein after-eight-getränk xD

Gute idee gleich mal morgen ausprobiern.

Schwarztee mit Milch ist einfach ein genuss, ma schaun wies mit kakao schmeckt.

0
@Materianer

ja find das auch überraschend lecker. aber nur wenns süß genug is. kenn es auch nur von "bubble tea shops" im sommer, wo dann noch so tapioka zeugs drin is oder wie das heißt

0

Ja, das geht einwandfrei! Rooibos eignet sich am besten, aber nur einen Messerspitze Backkakao pro Tasse beigeben! Sehr lecker ist es auch mit Rooibos Orange, das ist dann ein toller Wintertee. 

Mit Rooibos geht das tiptop! Aber nur eine Messerspitze Backkakao, das gibt dem Rooibos Nature oder Rooibos Orange einen leichten schokoladigen Abgang.

Ja aber schmeckt nicht gut.

Was möchtest Du wissen?