Kann man kabel mit einer Heißklebepistole festkleben?

5 Antworten

Ich würde dir emphelen Kabelbinde rzu nehmen ist pracktischer und du kannst es notfalls aufzwicken (bzw bei wiederverwendbaren abmachen) und du musst danach ncicht wieder zur Heißklebepistole greifen. Außerdem könnte es sein das die Plastikhülle von biligkabeln schmilzt wies mit dem in dem aAuto ist weiß ich nicht. liegt nämlich immer an der qualität manche halten es aus manch eben nicht. Wenns mit dem Kabelbinder nicht klappt wieso auch immer versuchs mit spezialkleber.

besser ist es wenn du Teflon isolierte Leitungen nimmst, eine normales Standardleitung für das Stromnetzt hält die Hitze problemlos aus weil sie einen wesentlich größeren Durchmesser und damit auch Masse hat.

Die dünnen Drähtchen für die Modelltechnik haben keine so wärmefeste Isolation, da kann sie schnell auch einmal beleidigt werden.

Ich würde es nicht machen. Warum? Ganz einfach. Die Gefhar das du kleber zwischen Kabel und Diode bringst ist latent. Du solltest besser auf den guten alten lötkolben zurück greifen.

oder ich kanns auch einfach mit sekunden kleber machen ist mir grad so eingefallen weil die karosse ja aus kuststoff ist

0

ja geht schon, aber nimm lieber extra Kleber dafür, der Heißkleber ist zu schwer für feinarbeiten, außerdem kann die Hitze das Platik schmelzen

nö wird nach einiger Zeit brüchig. und dann is dein ganzes Kabel durchtrennt oder kaputt.

Was möchtest Du wissen?