Kann man in Weichspüler baden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

tolle Idee, das mit dem Weichspüler. Trotzdem nicht empfehlenswert, da jedes Produkt spezifisch für seine Anwendung konzipiert ist. Mein Auto wasche ich zwar auch schon seit Jahren mit Babyshampoo, kann dabei aber nicht feststellen, daß seither der Kilometerzähler rückwärts läuft. Das Ding altert unbeeinflußt wie bisher. Die andere Seite ist beim Weichspülerbad die Haftungsfrage im Schadensfall. Die Produkthaftung greift nur bei sachgerechter Anwendung. Solche Ideen wie hier das Ganzkörperbad im Weichspüler bringt die Schöpfer von Gebrauchsanweisungen auch zu so blödsinnigen Hinweisen wie z.B. "das Trocknen von nassen Kleintieren oder Babies in der Mikrowelle hat zu unterbleiben".

Die Düfte mögen ja angenehm sein, aber ob diese chemischen Keulen gut für die Haut sind, wage ich zu bezweifeln. Die kleine Menge Weichspüler wird beim Waschen noch ausgespült und trotzdem reagieren viele Menschen mit Ausschlag auf das Zeug, von der Umwelt ganz zu schweigen.
Auf eine solche Idee zu kommen, ist schon gewagt.
Und sehr "interessant"....

Ja, aber nur, wenn sie danach auch auf der Wäscheleine trocknet ;-) Das kann nicht gesund sein, da sind z.B. optische Aufheller drin. Aber da Weichspüler auch der Trockenstarre entgegenwirken, ist Deine Bekannte dann bestimmt schön weich. Sie sollte aber auf jeden Fall Weichspüler für Damen nehmen. ;-)

Ich glaube, eher nicht, daß man das machen sollte/kann. Die arme Haut. Weichspüler ist nicht für die Haut gedacht, sondern für Textilien. Es gibt auch Deos, damit man gut riecht. Ich mag den Geruch frisch gewaschener Wäsche zwar auch, benutze aber keinen Weichspüler in der Waschmaschine. Also Deine Bekannte übertreibt!

baden drin hab ich noch nicht gehört, aber eine friseurin hat mir mal gesagt, weichspüler kann man als haarspülung verwenden, wenn mal grad keine zur hand ist.

Sie soll es doch einfach ausprobieren. Also ich halte das nicht für sehr gesund und hautschonend, habe es aber noch nicht probiert und werde es auch nícht tun.

Man kann und ist dann sicher flauschig-weich wie ein Kuschelbärli ;o)

..ob's für die Haut gut ist? Da hätte ich Bedenken!

Ich würde es nicht machen. Ich frage mich, wie jemand auf diese "abwegige" Idee kommt.

Was möchtest Du wissen?