Kann man in Ungarn schon in Euro bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Ungarn gilt noch der Forint. Die Einführung des Euro ist geplant, wurde aber aufgrund der wirtschaftlichen Situation in Ungarn bisher immer wieder verschoben. Ein genaues Einführungsdatum ist derzeit nicht bekannt. Man hofft, bis 2012 oder 2014 die Einführungskriterien erfüllen zu können.

Die Münzen 1 und 2 Forint wurden vor kurzem abgeschafft. 'Krumme' Beträge werden auf- bzw. abgerundet.

In vielen (fats allen?) Supermärkten kann man mit Euro bezahlen und bekommt Forint als Wechselgeld zurück. Der angerechnete Wechselkurs dafür ist unterschiedlich. Manchmal bekommt man an der Supermarktkasse sogar mehr, als in der Wechselstube oder Bank nebenan. Den besten Kurs erhält man meist am ec-Automaten. Ein Umtausch im Heimatland ist nicht empfehlenswert, da dort der Kurs meist erheblich ungüstiger ist. Der Kurs des Forint unterliegt momentan starken Schwankungen. Insbesondere zur Hauptreisezeit ist der Kurs ungünstiger, als beispielsweise im Winter, wo nur wenige Touristen Forint gegen Euro, Dollar oder Franken tauschen.

Ungarische Forint - (Währung, Ungarn)

Auch Dir vielen Dank für Deine umfassende und aufschlussreiche Antwort. Das werde ich mir ausdrucken und mitnehmen. LG - Gartenfee1971

0

Hallo, war letzte Woche in Ungarn am Balaton. Also man kann in keinem Supermarkt mit € bezahlen. Es wird nur Forint akzeptiert. Wechselstuben haben nur halbtags geöffnet, auf der Straße wird für 50€ 300FT geboten. Auf gut deutsch, wer anreist zu Zeiten wo die Wechselstuben zu haben bekommt keine FT.

0
@Widy83

@Widy83

Ich weiß nicht, in welchem Supermarkt Du es versucht hast, aber z.B. bei interspar kann man mit ganz normal Euro bezahlen. Man bekommt dort immer einen recht akzeptablen Umrechnungskurs, der über den Kassen auf einem Schild angezeigt wird. Man bekommt als Wechselgeld allerdings Forint zurück.

Auf Wechselstuben ist man nicht angewiesen. Ob die nun offen haben oder nicht, ist wurscht. Fast jeder hat eine ec- oder Kreditkarte. Damit bekommt man an jedem Bankautomaten Forint und nur Forint, keine Euro. Man steckt seine Karte da rein und hat die Auswahl aus verschiedenen Sprachmenus.

50€ = 300HUF? Schreibfehler?
Momentan steht der Euro bei ~310 Forint.

Auf der Straße würde ich unter gar keinen Umständen tauschen. Wer da tauscht, muß sich nicht wundern, wenn er betrogen wird.

NIEMALS auf der Straße Geld tauschen.

LG ungarnjoker

0

Nein, kann man nicht. Ich fahr da auch in drei Wochen hin...ich glaube in zwei Jahren solls aber eingeführt werden.

Auch Dir ein Dankeschön für Deine Antwort. Bin jetzt total verwirrt (siehe mein Kommentar an SusiTiger).

0
@Gartenfee1971

kannst mir das wirklich glauben, mene mutter ist halb ungarin. ich weiss das gaanz sicher

0
@katrinsinn

Dankeschön! (und rotius hat mir ja nun auch auf die Sprünge geholfen - siehe unten)

0

nein,es sind noch Forint,war ostern drüben

Vielen lieben Dank! Jetzt weiß ich wenigstens aus "sicherer Quelle" Bescheid. Hast Du vorher getauscht oder vor Ort! LG - Gartenfee1971

0
@Gartenfee1971

hab früher an der grenze gewechselt,jetzt gehe ich mit einem verwandten der in Ungarn lebt zu wechseln

0

Was möchtest Du wissen?