Kann man in eine Tassimo Maschine auch Milch anstatt Wasser nehmen?

10 Antworten

habe das mit Milch im Tank und einer Milka Kakao Kapsel ausprobiert. Schmeckt saugeil. Geht auch wenn man z.b. Kaffee direkt mit Milch zubereitet. Nach der Anwendung sollte man allerdings das Gerät mit einem Entkalker, z.b. Backpulver mehrfach durchspülen, um die Angebrannten Milchreste aus dem Heizsystem zu spülen. Habe mir inzwischen einige gebrauchte Tassimos gekauft, die ich nach Getränkegenuss wegschmeisen kann. Die kosten gebraucht teils nur 5€ pro Gerät und machen das ganze deutlich entspannter

Man kann letztlich alles, was flüssig genug ist, in den Wassertank füllen, sollte aber keine großen Erwartungen an die Dauer/Haltbarkeit der Funktion/des Gerätes stellen. Dies gilt ebenso für die Hygiene des Gerätes (siehe Antwort von chicaBlue). - Ich habe so etwas ähnliches dieses Jahr schon zum zweiten mal mit einem Tefal "Quick & Hot" gemacht. In dessen Wassertank KANN man statt Wasser auch Glühwein füllen, was bei der Verwendung des Gerätes dann zur Folge hat, dass man auf Knopfdruck binnen Sekunden heißen Glühwein hat, ohne einen Wasserkocher o. ä. verwenden zu müssen. Funktioniert prima und ist äußerst praktisch. Man muss aber danach am besten einem ganzen Tank voll Wasser durchlaufen lassen, um das Gerät wieder zu spülen. Ach ja - den Wasserfilter sollte man bei anderen Flüssigkeiten (außer Wasser) weglassen - ist klar! ;-) Für alle, die das Tefal Gerät noch nicht kennen (gezeigt wird das aktuelle Modell; ich habe jedoch das ältere, das weiß ist und einen zusätzlichen Regler für das Tassenvolumen hat): http://www.tefal.de/All+Products/Breakfast/Quick+Hot/Products/quick+and+hot+br3038/Hei%C3%9Fwasserspender+QUICK+AND+HOT.htm

die konstruktion und die temperatur so wie das medium milch sprechen entschieden dagegen. koch mal milch auf. brrr - schweinerei. und geschmacklich erst ! ungeahnte auberkeitszustände werden auf deiner küchenplatte auftreten. ist wirklich nicht zu empfhelen. - andersrum: richtige kaffeemacher haben einen aufschäumer, und die crema ist selbstgemacht und klasse. ansosnsten bist du ja schon auf dem richtigen weg : es gibt gerade für dieses fabrikat ne menge durchaus geschmacklich zuträglicher varianten, die sauber und fehlerfrei, auch in unterschiedlichen kombinationen durchlaufen und durchaus genusskaffee produzieren. empfehlung: richtiges zubehör verwenden . und milch weglassen .

wenn das nicht in der bedienungsanleitung steht würde ich das lieber lassen... kann mir schlecht vorstellen, dass man in den wasserbehälter milch füllen darf....

Die Maschine wird nicht kaputt gehen. Aber nach jeder Tasse wirst du die komplette Maschine reinigen müssen, weil sich sonst die Bakterien zuviel vermehren und du krank werden kannst.

Was möchtest Du wissen?