Kann man geräuchrte Wurst einfrieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich mache schon viele Jahre Speck (räuchern). Bei mir werden sie immer luftdicht verpackt und dann Potionsweise eingefroren. Immer so portionieren, dass es gerade für 1x essen reicht, mehrmals enfrieren ist nicht gut. Auch beim Auftauen hab ich dir Erfahrung gemacht, dass das eingefrorene Stück im normalen Kühlschrank auftauen am Besten ist (über nacht) und dann den Speck an die frische luft für ein paar Stunden zum Abtrocknen. Gruss peku

Danke damit habe ich etwas weniger Bauchschmerzen, weil dieses (jetzt) blöde Zeug ja so TEUER ist.

0

Das Auftauen im Kühlschrank hat außerdem den Vorteil, dass die Speck-Kälte den Kühlschrank aufs Natürlichste kühlt. Energieersparnis! Gruß von siggi

0
@dirgis

Da kann ich dem Lieferanten ja faßt dankbar sein, das er nicht vor Weihnachten geliefert hat, bei dem Einsparpotential.Danke für den Tipp !

0

Mir dem Schinken wirst Du weniger Probleme haben als mit der Salami. Grundsätzlich kannst Du es weggefrieren, die Struktur und der Geschmack werden Einbußen haben. Die Konsistenz ist danach etwas weicher. WICHTIG ist, dass du alles sorgfältig und luftdicht verpackst und eine Temperatur von mindestens – 18°C über die gesamte Zeit gewährleistest.

Danke mein Kühler macht 20° - , wenn ich sie aber weiter offen liegen lasse wird sie bis März zu fest oder hält sich Dauerwurst wie die ja heißt evt doch nicht so lange ?

0
@Samml

selbst bei Vakuum erreichst Du keine so lange Haltbarkeit, also ist das Einfrieren schon ok.

0

Ach, ja, hab noch vergessen, bei mir ist der Speck auch bei ca. -17°C eingefroren. Maximal 10 Monate, war immer noch gut und war immer noch gleich Saftig und nicht ausgetrocknen. Dann viel Spass, Kurt

Was möchtest Du wissen?