Geräucherte Mettenden einfrieren?

7 Antworten

Wir frieren Westfälische Mettenden seit Jahrzehnten ohne Geschmacks- und Qualitätsverlust ein, weil man hier in der Region nicht so leckere produziert, wie die, die wir und liefern lassen.

Am besten portionsweise, dann halten die locker bis zu einem Jahr. Als Beilage zum Grünkohl einfach ein Muss.

Luftdicht in der Orignal-Verpackung kann man es eine Weile kühl und dunkel (Vorratskeller) lagern. Einfrieren geht sehr gut, langsam wieder auftauen lassen (in der Verpackung). Denke mal an Salami-Pizza..

Hallo, in einen Leinensack auf den Balkon (evtl. kühlen Keller oder Dachboden),immer da wo etwas Luft geht, hägen. Bleibt mehrere Wochen frisch. MfG

Was das Einfrieren betrifft, schneid doch ein Stück ab, friere es ein, taue es am nächsten Tag auf und koste es. So kannst du wenigstens feststellen, ob es dir nach dem Frosten überhaupt noch schmeckt. Allerdings besser werden die Mettenden dadurch auch nicht.

Geräuchertes hat in der Regel ein so langes Haltbarkeitsdatum, dass Du es nicht einfrieren musst. Es schadet ihm aber nicht, wenn Du es trotzdem tust.

Was möchtest Du wissen?