Kann man/frau eine Küchenspüle lackieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Edelstahl ein wertmetall ist und auch nicht rosten kann, ist ein Lackieren normalerweise nicht nötig. Den Lack an Edelstahl zu binden ist nur mit guter Vorarbeit möglich, aber auch nicht sicher das der Lack bei Beanspruchung hält. Man kippt mal Kochendheißes Wasser rein (Nudel abgiesen) da hört man das Becken meistens richtig springen, weil sich das Metall wegen der Hitze dehnt. Somit würde der Lack spätestens da platzen oder reissen. Eventuell käme Pulverbeschichten in Frage, aber dazu müsste die Spüle abmontiert und zu Pulverbeschichterei gebracht werden. Ein Lackieren im Do-it-yourself wäre nicht ratsam. Das mit der Granitoptik wäre auch nicht ohne weiteres erzielbar, da Granit ja mehrfarbig ist. Frage am besten in einer Lackiererei oder Pulverbeschichterei nach. Denn selbermachen kostet nur und könnte richtig schief gehen... UND dann wäre eine neue Spüle fällig ;o)

Vielen Dank. Das ist mal eine Antwort, wie ich sie mir gewünscht habe. Schade nur, dass dann wohl doch nur der Austausch - irgendwann - in Frage kommt.

0

Es gibt spezielle Metallschutz Lacke ich würde aber mit einem Haftgrund vorstreichen.

LG Sikas

ja gibt es,nicht billig,kostet zeit und mühe

Frau nicht aber Mann schon 😉

(Frau kann sie dann aber selbstverständlich verwenden)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

am besten im Baumarkt nachfragen. Dafür gibts garantiert auch Speziallack.

Was möchtest Du wissen?