Kann man einfach so sterben, ohne richitgen Grund?

15 Antworten

Was ist ein "Grund"? Altersschwäche -d.h. Herzversagen oder auch andere "Ausfälle", wie Nierenversagen etc. gibt es natürlich. Da existiert aber ein "Grund", auch , wenn man das vielleicht nicht gewußt hat. Z.B. gibt es Menschen, die ein Aneurisma haben (eine Adererweiterung, von der man normalerweise nichts weiß.) Das kann dann plötzlich reißen und zum Tode führen. Die Formulierung.... plötzlich und unerwartet, deutet darauf hin, daß man nicht damit gerechnet hat, weil man in den menschlichen Körper nur bedingt hineinsehen kann. Versteckte Krankheiten, wie Herzfehler, die sich nicht vorher bemerkbar gemacht haben, gibt es natürlich. Aber; meine Frage - warum macht Ihr Euch darüber solche Gedanken. Irgendwann werden wir alle gehen müssen, - ob mit oder ohne Grund. Der Tod gehört zum Leben - also, lebt erst einmal, - und versucht, den Tod hinzunehmen als etwas, was geschehen wird, geschehen muß - aber von dem man eben meistens nicht weiß, wann er kommt.

nebenbei. du stirbst ,wenn dein lebensplan erfüllt ist,den du vor deiner zeugung für dieses leben hegestellt hattest

keine todesursache geht ja nicht;)es muss immer eine ursache geben warum ein mensch plötzlich stirbt!

Eine Ursache gibt es immer. Bei alten Menschen bleibt meistens einfach das Herz stehen. Das hat aber immer irgendeine Ursache.

wenn du umfällst und nichts mehr sagst dann hat es eine ursache gegeben.die ist nur vielleicht nicht auf den ersten blick ersichtlich..und bei alten menschen gibt es da viele ursachen..

Was möchtest Du wissen?